Frage von mokranita01, 43

Wie bringe ich meinen Kater dazu die Garage nicht zu blockieren?

Hi, mein Kater Nick hat neuerdings eine lästige Angewohnheit! Er liegt lang und breit in der Einfahrt zur Garage und weicht nicht ums Zerplatzen! Hupen, dicht ranfahren, ignoriert er einfach. Wenn ich ihn wegtragen will krallt er sich fast in den Asphalt ! Nun versuche ich ihn einfach zu übersehen und lasse ihn liegen, in der Hoffnung dass es ihm langweilig wird. Aber, ha, Stunden später liegt er noch, oder schon wieder! Ich habe aber auch keine Lust jedesmal die Gelegenheit abzupassen! Ich muss da rückwärts rein und wenn es dunkel wird treffe ich die Garage nicht mehr! WAS TUN?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bartman76, 18

Wasserpistolen wirken Wunder in der Katzenerziehung. Am besten aufpassen, dass er nicht bemerkt wer für die lästige Spritzerei verantwortlich ist.

Kommentar von mokranita01 ,

Suuperidee! Gleich morgen besorge ich mir eine! Das Kinderzimmer ist genau über der Garage! Der wird sich wundern!! Danke!

Antwort
von Peter42, 29

eine zweite Garage daneben bauen - eine mag er blockieren, bei zwei wird das schwieriger (aber dann nicht gleichzeitig noch eine zweite Katze ins Haus holen).

Kommentar von mokranita01 ,

Kicher! Das könnte dem kleinen Fellpopo gerade so gefallen!

Antwort
von executiveNV, 15

Essig auf die Stellen wo die Katze nicht hin darf. Wirkt Wunder

Kommentar von mokranita01 ,

Danke, das mache ich wenn Wasser nicht wirkt!

Antwort
von Grautvornix, 9

Immer eine Maus mitnehmen, wenn du in die Garage willst lässt du sie laufen, dann ist die Katze beschäftigt.

Kommentar von mokranita01 ,

Das wäre vergebens! Und ich fange doch keine Maus!! NIck ist ca 12 Jahre alt und etwa 7 kg schwer. Mäuse lassen ihn kalt, ihm ist schon mal eine genau vor die Nase gelaufen. Der Doofi hat nur gegähnt.

Antwort
von Turnupppgurl, 20

Katze mit ein wenig Wasser anspritzen?

Antwort
von johannaaap, 20

Nehm eine Spritzwasserflasche und spritz ihn einfach nass wenn er da liegt. Meine Katze kann das aufs Verrecken nicht ab und läuft weg. Lg

Antwort
von elagtric, 2

nimm vor jedem Einparken ein Stück leckere Wurst mit. Die riechen gute Sachen meilenweit und sind dann meist auch aus reiner Neugier bereit, ihr Revier zu räumen  :)

Antwort
von Grautvornix, 2

Ok, dann mach das übliche:

Antwort
von IamJanaa, 9

Doppelseitiges Klebeband an den Platz kleben , das mögen Katzen nicht :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten