Frage von Miriam21, 94

wie bringe ich meinen freund dazu, endlich wieder respekt vormir zu haben?

Ich schildere mal kurz meine Situation: Ich bin vom Amt aus in einer Maßnahme an der ich teilnehmen MUSS (Wenn nicht bekomme ich eine Alg2 sperre von 100%). Von Montag bis Freitag muss ich da sein. Ich wohne mit meinem Freund zusammen in einer Stadt 50 km von meinen Eltern entfernt und beginne hier auch ab August meine Ausbildung.

Da jetzt bald der Sommer kommt wollte ich etwas abnehmen (Bin nicht übergewichtig wiege bei einer größe von 1.62cm 63 kg) Und etwas ins Fitness studio gehen. Gesagt getan, ich habe mich heute bei der AOK erkundigt die bieten einem an 8 Wochen Kostenlos in dem Fitnesstudio zu trainieren wo mein Freund auch ist.

Jetzt zum eigentlichen Problem, sobald ich dieses Thema anspreche rastet er jedes mal aus und beleidigt mich aufs übelste, behauptet ich würde dann dort in die Mischsauna gehen nur um wie er sagt "schwän.e" zu sehen. ( Er weiß, dass ich nackte männer absolut unattraktiv finde, ich hatte anfangs sogar bei ihm ein Problem) Er beleidigt mich dann als Hue und nu*e und dass ich total billig wäre und er sagt ständig wortwörtlich "Du dicke Alte". Ich habe ihm schon 100x gesagt ich würde WENN eh nur in die Frauensauna gehen da mir nackte Frauen egal sind (Bin altenpflegerin, also interessiert mich die Nacktheit irgendwelcher Leute sowieso nicht). Ich hab echt keine Lust mehr, ich hab ihm so oft gesagt er soll das bleiben lassen, da ich ihn sonst verlasse nur meine Situation momentan würde das nicht zulassen ich kann nicht weg, da ich sonst meine Berufliche zukunft total in den Wind schieße. Ich versuche immer ruhig zu bleiben und sag jaja wenn du meinst oder sage ihm, dass ich kein Interesse an anderen Männern habe. Wir haben wegen dieser Sache auch seit Monaten keine Intimitäten mehr, weil ich keine Lust habe mit jemandem zu schlafen der mich dick, hässlich und dumm findet.

Wie bringe ich ihn dazu mich endlich wieder zu respektieren? Mein Selbstbewusstsein ist sowieso schon angeknackst, es wird so nicht besser. Kann ich ihm irgendwie Angst einjagen dass er wirklich angst hat mich zu verlieren? Dates mit männern um ihn eifersüchtig zu machen würde ich niemals haben!

Antwort
von Martnoderyo, 38

Das würde ich mir garantiert nicht gefallen lassen. Es scheint mir auch so, als wolle er nicht das du ins Fitnessstudio gehst, weil er etwas verheimlichen will.

Du solltest vielleicht überlegen dir einen anderen Partner zu suchen, weil so schnell wird das mit dem "Respekt" nichts mehr.

Antwort
von Steffile, 19

Schiess ihn in den Wind, aber schnell. 

Und such dir Arbeit, sollte als Altenpflegerin doch nicht so schwer sein? Es ist nie gut, finanziell anhaengig zu sen, aber von so einem gewalttaetigen Kerl noch schlechter. 

Kommentar von Miriam21 ,

und ob es als altenpfelgerin schwer ist. Habe mich schon überall beworben, nichts

Antwort
von martinzuhause, 47

vllt hat er da im fitnesstudio erzählt das er single ist. oder andere sachen. oder er geht da lieber in die gemischte sauna.

ihn eifersüchtig zu machen bringt da sicher nichts. du solltest da ins fitnesstudio gehen wenn du es möchtest. er kann es ja wechseln wenn ihm das nicht passt.

Kommentar von Miriam21 ,

ja natürlich geht er in die gemischte sauna was auch sonst :D Er darf ja. Und nein, single sein kann er nicht behaupten da wir ständig zusammen unterwegs sind und fotos in facebook haben etc.

Kommentar von martinzuhause ,

dann kannst du natürlich das gleiche machen. da sollte man schon keine unterschiede machen.

Antwort
von lindgren, 40

Er schlägt dich, zerrt an deinen Haaren, behandelt dich wie eine Fußabstreifer und du bist immer noch bei ihm?

Mein Gott! Geh zur Polizei, zeige ihn an! Geh in eine Frauenhaus in der Stadt (je nach Größe der Stadt ist bestimmt auch eines in deinem Ort). Pack deine Sachen und geh.

Hilfen gibt es immer. In Frauenhäuser gibt es Anlaufstellen, Beratungen und kompetente Hilfen.

Bleib nicht bei ihm. Wenn du dich von ihm weiter so behandeln lässt, dann ist dir nicht zu helfen! Du hast vor einiger Zeit schon hier gefragt - bist trotzdem noch bei ihm?

Pack deine Sachen! Los!


Kommentar von Miriam21 ,

leichter gesagt als getan >.<

Kommentar von lindgren ,

Wirklich? Ist es für dich leichter, dich verdreschen zu lassen? Ich habe deine Fragen hier gelesen. Na denn! Lasse dich weiter schlagen. Irgendwann Krankenhausreif. Lasse dich niedermachen, lasse dich beschimpfen. Ich kann dir nicht helfen. Das ist deine Entscheidung. Dein Leben.

Antwort
von MonikaDodo, 37

Ich würde sagen.... Entweder will er unter keinen Umständen das du dort aufkreuzt ( will er etwas verheimlichen... Ist es ihm peinlich?)
oder du hast einen Mann Zuhause der generell nicht weiß wie man sich einer Frau gegenüber verhält!
Diese Art von Beschimpfungen wären für mich das Ende der Beziehung! Aber ganz sicher!!!

Antwort
von Lookser, 37

Mach Schluß

Antwort
von Elizabeth2, 31

Du beantwortest dir die Frage schon selber, wenn du den Text so lesen würdest, als würde es um eine  andere Person gehen: Mache Schluss mit dem kerl und sieh zu, dass du eine andere Bleibe findest.

Antwort
von Goodnight, 29

Tja.. oft gesagt und nie gemacht. Geh ins Frauenhaus dann kannst du ihn verlassen.

Antwort
von Kanzlorino, 30

schlussmachen wäre eine valide option.

Antwort
von EdnaImmers, 12

Wie oft möchtest Du noch hören: Mach Schluss! ?

Was könnten wir User denn noch sagen? Lies Deine älteren Einträge - aber auch die ernstgemeinten und differenzierten Antworten.

Du demonstrierst mit jeder neuen Frage deinen Unwillen deine Situation zu ändern - was also erwartest Du hier auf der GUTE.FRAGE-Seite?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten