Frage von ragggi, 44

Wie bringe ich meine mutter dazu mit meinem stiefvater schluss zu machen und wie werde ich gegen ihn schlagfertiger?

Hallo, ich habe seit 2014 einen Stiefvater den ich damals Gottsei dank sehr selten sah. 1 1/2 Jahre später kam meine Mutter und ihr freund auf die sehr dumme Idee in ein Haus zu ziehen. Für mich war es schon schlimm genug weil ich nicht mit veränderungen umgehen kann, und meine Mutter weiss das genau. Ausserdem bin ich wie mein Leiblicher Albanischer Vater, er meint meine Mutter soll keinen neuen kriegen weil sie nur scheisse bauen wird. Und heute muss ich sagen das er recht hat. Denn ich wollte nicht das sie geschwängert wird . Ich habe damit ja sowieso schon gerechnet, aber seit dem ich mit dem unter einem Dach lebe halte ich es nicht mehr aus. Und es kam wie es kommen muss. Meine Mutter kam eines Tages hoch in mein Zimmer und sagte:" Ich muss dir was beichten." Ich:"Du bist schwanger oder?" Sie:" Ja woher weisst du das?!!?" fragte sie aggressiv. Ich:" Ich habe damit schon gerechnet und du weisst das ich keine schwester oder sonstwas haben möchte!". Meine Mutter ging runter und ich saß am PC und verzockte meine Wut für 15 Stunden. Bis ich runter kam und er der .... mich dumm anlaberte und meinte:" Na du. Freust du dich auf deine Schwester?" und grinste dabei schön dumm. Und genau in diesem moment hat er die Brüste meiner mutter angefasst und ich bin fast geplatzt. Ich mache seit ein paar jahren schon Kickboxen und dachte mir soll ich ihn umboxen jetzt oder nicht?! Ich entschloss mich ruhig zu bleiben was aber nicht richtig ging. Zocken tue ich auch seit ich nicht mehr raus kein weil wir umgezogen sind, aber ne. Er macht den Jugendschutz rein das ich bloß noch 4 stunden am Tag spielen kann sogar in den Ferien. Und er beschränkt mich bei alles, er kauft Zahlenschlösser damit ich nicht mehr ans Eis komme, für den Schrank und andere sachen. Er Beleidigt mich sogar vor meine mum als suchti dummkopf und meine Mutter sagt nichts dagegen. Teilweise höre ich sogar wie er über mich mit ihr Lästert. Ich weiss nicht mehr was ich machen soll, bitte helft mir ich freue mich über alle Kommentare. Und vielleicht habt ihr ein paar tipps zur schlagfertigkeit oder sonstwas wie ich ihn klein mache keine ahnung.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wirbelwind100, 18

Also bitte keine Gewalt anwenden.

Aber du hast schon Recht. In Erziehungsfragen hat er keinerlei Recht,  mitzureden! 

Das Sorgerecht seht alleine den Eltern zu, oder der Mutter alleine. Er hat kein Recht, dir irgendetwas vorzuschreiben. Wenn er dich zu etwas zwingt, dann könnte er sich sogar strafbar machen, wegen Nötigung!

Schlagfertigkeit lernt man durch Übung.  Stelle oft vor, was er z.B. sagen wird. Überlege dir dann, was du darauf antworten kannst. Mache das immer wieder. Du kannst das auch mit einer Freundin, etc. üben. Übe es immer wieder. Du wirst dann immer besser. Das kannst du immer im Leben brauchen.

Aber das mit der Schwester. Das ist jetzt ein Schock für dich. Aber vielleicht freundest du dich mit ihr an. Es ist egal, wer ihr Vater ist. Im späteren Leben ist man froh, wenn man Geschwister hat.

Antwort
von NDDT1, 13

Ich kann verstehen das du keinen Stiefvater willst. Aber ich bin mir sicher das du willst das deine mum glücklich ist.

Von daher solltest du versuchen mit ihm auszukommen. Wenn dich etwas stört solltest du ihn ganz offen sachlich und ruhig konfrontieren.
Sag klipp und klar das du nicht "Suchti" oder "Dummkopf" genannt werden möchtest ohne selbst beleidigend zu werden.
Ich bin mir sicher ihr werdet euch annähern.

Ihr müsst keine Freunde werden. Aber vielleicht schafft ihr es ja deine Mutter zu liebe einen freundlichen Umgang miteinander zu pflegen.

Antwort
von ReeZeax, 17

Bei der nächsten Gelegenheit Box ihn um, wenn er nochmal sowas Nacht bei deiner Mutter (grabchen) wenn er dann handgreiflich wird kannst zur Polizei gehen bei dir wird man verstehen das du ihn geboxt hast dein Stiefvater bekommt eine harte Strafe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community