Frage von DasWurstbrot123, 70

Wie bringe ich meine Freundin dazu, im Tor zu hechten?

Wir haben seit paar Wochen einen neuen Torwart (Fußball ^^). Aber sie traut sich einfach nicht, sich richtig hinzuschmeissen, also so in die Ecken zu hechten wenn ihr wisst was ich meine. Ich versuche jetzt schon ne Zeit lang, ihr zu sagen, dass das nicht wehtut usw, aber sie hatt einfach so eine Art innere Blockade davor... Wie kann ich ihr helfen, die loszuwerden? Und wie genau geht die Technik dafür? Wir wissen beide nicht, wo die Arme wann sein müssen.. Was macht man da beim springen mit denen und wo sind die beim Aufprall? Wär echt nett wenn jemand so die Technik und den Ablauf von so einem (ich weiss immer nich wie ichs nennen soll, ihr wisst schon, dieses im-tor-hinschmeissen) gaaaaanz genau erklären könnte.. Mein Trainer kriegt das irgendwie nicht so ganz hin... Danke schonmal :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 19hundert9, 42

Bezüglich der Blockade kann ich dir nicht helfen, ist wohl eine Kopfsache, aber hier ist mal ein Video zum Hechten.

Antwort
von dafeldo, 3

Sie sollte damit beginnen Übungen zu machen, wo sie sich hinkniet und aus dieser Position nach recht und links sich abrollt.

Ausserdem sollte sie als Torwart immer etwas in die Knie gehen wenn der Gegner in Schussposition kommt. Dadurch ist man näher am Boden. Ausserdem sollte man sich immer abrollen wenns geht.

Antwort
von hesping, 32

Wir haben immer in der Sandgrube vom Weitsprung trainiert oder in der Halle mit Matten    Da kann man sich langsam an die Bewegungen gewöhnen ohne das man sich wehtut.   Wie der genaue Ablauf ist kann ich auch nicht sagen

Antwort
von ALLcharALL, 27

Da ist nichts schwer dran , ihr ist es glaube ich einfach nur peinlich

Kommentar von DasWurstbrot123 ,

Sie is aber freiwillig ins Tor gegangen und sagt, es macht ihr spaß.. wenns ihr peinlich wär könnte sie doch einfach sagen sie hat keine lust mehr auf tor

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community