Frage von laura0136, 43

Wie bringe ich meine Eltern dazu meinen Freund zu respektieren?

Hallo liebe community,
Bin vor ein paar Tagen zu meinem Vater gezogen, da ich bei meiner Mutter in schlechten Zuständen leben musste. Außerdem hat sie meinem 18-jährigem Freund Hausverbot gegeben. Noch dazu ihm die Schuld zu geschoben, dass es so schlecht läuft. Meiner Meinung nach völlig unfair.
Mein Vater sagt ich darf meinen Freund nur noch alle paar Tage sehen. An sich kein Problem. Aber warum können Sie ihn nicht einfach an meiner Seite akzeptieren? Oder wie bewege ich sie dazu?

Antwort
von Flammifera, 31

Hey :)

Mit den Infos, die du gibst, scheint es mir tatsächlich etwas unverständlich zu sein, weshalb deine Eltern so reagieren, aber um das genauer beurteilen zu können, müsstest du natürlich etwas mehr zu der Beziehung erzählen.

Ich denke dein erster Schritt sollte sein, deinen Vater in einer ruhigen Situation mal zu fragen, weshalb er nicht möchte, dass du deinen Freund öfter siehst. Wenn du seine Gründe kennst, könnt ihr vielleicht eine Lösung finden, dass du deinen Freund häufiger sehen darfst.

Grundsätzlich bin ich nämlich der Meinung, dass sich Eltern nur dann in eine Beziehung einmischen dürfen, wenn es wirklich ernsthafte und lebensbeeinflussende Gründe hat.

LG

Antwort
von Plautzenmann, 34

Respekt kann man nicht erzwingen, er muss entweder von vornherein da sein oder aber in manchen Fällen verdient werden, was aber die Frage aufwirft, wieso der Respekt einer Person mehr wert sein sollte, als der einer anderen Person. Dein Freund kann sich den Respekt deiner Eltern verdienen, indem er über längere Zeit zeigt und deutlich macht, dass es nur dein Bestes will und auch in schweren Zeiten für dich da ist. Beharrlichkeit und Zuverlässigkeit wird in der Regel mit Vertrauen und Respekt belohnt. Das sind aber Eigenschaften, die man entweder hat oder eben nicht.

Antwort
von lucool4, 32

Was meinst Du mit "so schlecht läuft"? Und inwiefern geben sie ihm die Schuld dafür?

Wenn Dein Freund tatsächlich schlechte Auswirkung (egal welcher Art) auf Dich hat, verstehe ich Deine Eltern schon. Aber da ich nicht weiß worum es geht kann ich darüber ja nichts konkretes sagen ;) 

Gruß lucool4

PS: Wie alt bist Du eig?

Antwort
von BlauerSitzsack, 35

Wahrscheinlich sind sie neidisch, dass du eine glückliche Beziehung hast, während es bei ihnen nicht so ist. Vielleicht werden sie sich beruhigen, sonst kannst du dich nur heimlich treffen.

Wenn jemand weiß wie du deine Eltern dazu bewegen könntest, bist das ja wohl du selber, da du ihre Tochter bist.

Aber ich kann dir einen Tipp geben: Sprich sie nicht dauernd damit an und lass erst mal ein wenig Gras über die Sache wachsen, dann ist es wahrscheinlicher, dass sie doch ihre Meinung ändern.

Viel Glück

Antwort
von nike73114, 37

Wie alt bist du denn? Wenn du unter 16 bist dann finden Sie ihn vlt zu alt... Außerdem wollen Eltern immer dass es in der Schule gut läuft. Mein Dad meinte mal so "Ihr könnt euch so oft sehen wie ihr wollt, wenn die Noten Stimmen" :D

Antwort
von fairydarling, 35

Hey:)
Wie alt bist du denn?
Wenn du noch sehr jung bist, kann ich das Verhalten deiner Mutter nachvollziehen.
Wenn du aber 15+ bist, würde ich einfach mal das Gespräch mit deinen Eltern suchen. Erkläre ihnen, weshalb du ihn liebst und das dich das sehr traurig macht, wenn sie ihn bzw. euch so behandeln

LG Fairy

Antwort
von beangato, 29

Vlt. kommen sie nicht damit klar, das aus ihrem kleinen Mädchen eine junge Frau wird.

Das gilt allerdings nur, wenn Du schon älter als 15 bist.

Antwort
von Otilie1, 39

zwingen kannst du niemanden, sie werden ja schon einen grund haben warum sie deinen freund nicht akzeptieren und so lange du bei ihnen, bzw. bei deinem vater wohnst kann der auch bestimmen wer wann kommt

Antwort
von Nordseefan, 43

Wie alt bist du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community