Frage von eaiuhn, 157

Wie bringe ich mein Pferd dazu mit mir spazieren zu gehen?

Ich habe seit einem Monat mein eigenes Pferd und er hat sich von Anfang an mit unsren 2 wallachen verstanden . In der box und im Paddock läuft er mir hinterher wie angeleint und freut sich auch wenn ich komme aber sobald ich ihn von der Koppel holen will um mit ihm spazieren zu gehen bleibt er nach 2 schritten stehen und möchte nicht mit. Was soll ich tun? 

Danke im voraus 

Antwort
von LyciaKarma, 74

Jemanden holen, der dir zeigt, wie man korrekt führt und worauf man achten muss. 

Dass dein Pferd noch kein Vertrauen in dich hat, ist völlig normal und okay. Kann es ja auch noch gar nicht. Deswegen solltest du dir zeigen lassen, wie du ein verlässlicher, souveräner und vertrauenswürdiger "Anführer" wirst.

Antwort
von MissBadabummtss, 77

Hast du das Probem, dass dein Pferd nicht mit dir mitleauft oder was genau meinst du? Versuche es mal damit, Schlangenlinien zu laufen^-^

Kommentar von eaiuhn ,

Ja genau er läuft nicht mit mir mit. ich muss ihn sozusagen "zwingen" mit zu kommen. Leider

Er läuft nur sofort mit wenn er Merkt dass einer von den anderen 2 Auch mit kommt dann ist das garkein Problem aber dass kanns ja nicht sein dass da immer ein zweiter mit kommt wenn ich mich mit ihm spazieren Gehn will

Kommentar von MissBadabummtss ,

So bloed es klingt, da musst du dich durchsetzen und vertrauen aufbauen. Hast du es schonmal mit Bodenarbeit probiert?

Kommentar von eaiuhn ,

Ok, weil ich habe schon dran gedacht mit ihm nicht mehr spazieren zugehen aber das ist Schwachsinn oder?

 Ja ich mache öfter mit ihm Bodenarbeit

Kommentar von LyciaKarma ,

Wie sieht diese Bodenarbeit aus? 

Antwort
von Josofia, 80

Nimm einen strick, mach ihn ans Halfter und lauf los ... 😂😂

Kommentar von eaiuhn ,

Darauf wäre ich ohne dich jetzt nicht gekommen 

Kommentar von Josofia ,

Da frage ich mich wieso du dann diese Frage hier stellst ...

Kommentar von eaiuhn ,

Die Frage war was ich machen soll wenn er nicht mit kommt und nicht was ich dazu machen soll um mit ihm spazieren gehen zu können 

Kommentar von Josofia ,

Wenn er dir nicht folgt solltest du mal führtraining machen ...

Antwort
von DCKLFMBL, 85

mit ''bitte Pferd, lauf mir einfach Hinterher'' ist es nicht getan! Strick dran und Los :-) einfach ein bisschen dazu Motivieren, wenn er dir auch der Weide nicht folgt, dann Trab einfach mal ein Bisschen um ihn dazu ''einzuladen'' dann klappt das schon

Kommentar von LyciaKarma ,

Wieso sollte das Pferd mit ihr traben, wenn es schon im Schritt nicht klappt?

Kommentar von DCKLFMBL ,

weil das Wahrscheinlich mehr Spaß macht als nur schritt!

Kommentar von eaiuhn ,

Hm. Aber meint ihr ich soll es lassen oder erstrecht weiter versuchen und mich durchsetzen?

Kommentar von LyciaKarma ,

Das Pferd hat schon im Schritt keinerlei Motivation, da wird es sich sicher für den Menschen nicht noch schneller bewegen... 

Kommentar von DCKLFMBL ,

Weiter versuchen, sonst klappt es nie! Aber langsam!

Kommentar von eaiuhn ,

Ok danke!:)

Kommentar von DCKLFMBL ,

Bitte :)

Kommentar von DCKLFMBL ,

Ausprobieren ;-) meiner würde sofort mitmachen!

Kommentar von LyciaKarma ,

Deiner hat vermutlich auch ein Mindestmaß an Respekt vorm Menschen und muss es nicht bei jeder Gelegenheit ausreizen.

Meiner hätte bis vor Kurzem, wenn irgendjemand ihn einfach antraben wollte, obwohl er keine Lust hat, einen Abgang im Galopp gemacht und dir ins Gesicht getreten. 

Kommentar von DCKLFMBL ,

Wieso ein Mindestmaß an Respekt? Er lässt sich dazu eben animieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten