Frage von johay60, 28

Wie bringe ich einen Richer vor den Richterdisziplinarausschuss, wenn er bewusst und starrsinnig inkorrekt vorgeht?

Ein Richter besteht auf einer Registerverlesung, um die Frist zwischen 2 Hauptverhandlungen zu überbrücken, damit er nicht erneut alle Zeugen laden und anhören und insbesondere vom Beschuldigten befragen lassen muss. Er bekommt vorgehalten, gegen welche Rechte bzw. Rechtsprechung das verstößt. Er bekommt einen Befangenheitsantrag, weist ihn zurück, sein guter Kollege, der dazu Stellung nehmen muss, schließt sich an. Die Beschwerde dagegen führt zwar zum Ziel. Aber mir reicht das nicht. Ich möchte sie beide vor dem Richterdisziplinarausschuss sehen.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo johay60,

Schau mal bitte hier:
Gericht Jura

Antwort
von TimoB2000, 3

Hallo.

Bitte wende dich an einen Fachanwalt. (anwaltsverein.de)

Theoretisch währe dass dann eine Verhandlung vor dem Oberlandesgericht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten