Frage von mylovearehorses, 139

Wie bringe ich eine "Freundin" davon ab, jemanden zu mobben?

Hey:) Eine "Freundin" von mir mobbt ein Mädchen aus der paraklasse. Ich hab sie zur Rede gestellt und versucht, sie umzustimmen. Nachdem ich sie gefragt hab, warum sie das Mädchen nicht mag, meinte sie nur, dass ich mich lächerlich mache und dass sie das Mädchen nicht mögen würde, weil sie hässlich, dumm und arogant ist. Sie hat nichts mit dem Mädchen zu tun! Und das Mädchen wird auch extrem ausgeschlossen. Die "Arroganz" ist wahrscheinlich ein Schutzschild (hatte ich aufgrund von Mobbing früher auch). Ich hab keine Ahnung, wie ich meine "Freundin" dazu bringen kann, sie nicht mehr zu mobben. Habt ihr eine Idee?
PS: Eine sehr gute Freundin und ich sprechen sie am Montag an, wenn sie wieder alleine in der Pause ist.

Antwort
von Waldemar2, 66

Ich denke, Du musst mit Deiner Freundin Tacheles reden. Sag ihr, dass sie eine unerträgliche Mobbelante ist und dass sie nicht länger Deine Freundin sein kann, wenn sie ihr Verhalten nicht schleunigst ändert. Schließlich weißt Du ja selbst, wie schlimm es ist, gemobbt zu werden. Daher kannst Du Deine Wut oder Enttäuschung gewiss sehr gut ausdrücken, so dass Deine Freundin den Ernst der Lage schon verstehen wird.
Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei und dass Du den Mut hast, Deinen Standpunkt zu verteten.

Antwort
von autmsen, 59

In so einem Fall wirkt am besten sofort wenn gemobbt wird dazwischen zu gehen und den Täter mit seinem asozialen Verhalten zu konfrontieren. 

Ihr seid immerhin schon zu Zweit. Wenn Ihr also seht dass dieses mobbende Mädchen das Mädchen in der Para disst dann disst die Mobberin zurück. Stellt Euch körperlich an die Seite oder hinter das ausgeschlossene Mädchen. Hebt Eure Köpfe und schaut diesem erbärmlichen aggressiven Geschöpf mit erhobenem Kopf wütend in die Augen.

Auch verbale Gewalt ist nur Ausdruck eines Mangels. 

Die Frage ist also: 

Woran mangelt es diesem aggressiven Menschen? An der Bereitschaft soziale Kompetenz zu erlernen? Fein. Aktuell sind zehntausende Ausbildungsplätze unbesetzt weil es zu viele solcher Nichtsnutze unter den jungen Menschen gibt. 

Denn nein: Mit aggressivem Verhalten werden auch Einser-Abiturienten von der Uni geschmissen. Da braucht sich kein Mensch irgendwelchen Illusionen hinzugeben. 

Nun gut. Ansonsten gibt es natürlich noch manche weiteren Möglichkeiten: 

Ihr könnt mal online das Thema "Schulpreis" detailliert erforschen. Da werden zahlreiche Möglichkeiten aufgezeigt wie Schule insgesamt verändert werden kann. 

Antwort
von Marshmallowmaus, 58

Obwohl sie eine sehr gute Freundin ist, ist Mobbing echt nicht ok. Auf keinen Fall. Wenn du sie nicht umstimmen kannst, dann solltest du vielleicht das andere Mädchen auch mal verteidigen, wenn es wieder so weit kommt. Und im Allgemeinen würde ich, wenn es wirklich schlimm wird, zu einem Lehrer gehen, oder (weil es eine Freundin ist) echt mal mit ihr reden und zwar richtig ernst...vielleicht auch mit ihren Eltern? Ich weiß das klingt hart, vor allem wenn es eine gute Freundin von dir ist, aber Mobbing ist echt nicht akzeptabel und vor allem, wenn sie noch nicht einmal einen richtigen Grund hat, das Mädchen nicht zu mögen.

LG -maus

PS.: Arroganz kann tatsächlich ein Schutzmechanismus sein, das hatte mein Bruder früher ganz stark ausgeprägt...vielleicht versuchst du, es deiner Freundin zu erklären...?

Antwort
von katzenhihi, 65

Sag doch einfach mal: mädcheb bist du behindert oderso? Wurdest du irgendwie nicht erzogen? Zu ihr! Ganz im ernst deine komische freundin würd ich gerne mal backpfeifen so wie die sich benimmt! Ich wünsche so sehr dass karma sie trifft wieso mobbt man jemanden wegen sowas?! Sie sucht sowas von Aufmerksamkeit und fühlt sich bestimmt herbe cool erwachsen undso. Solche mädchen verdienen nh respektschelle!!

Kommentar von CocoKiki2 ,

so würd ich das auch machen.

Kommentar von mylovearehorses ,

ich geb dir sowas von recht!

Antwort
von TSHSkiller, 65

Naja jemanden umzustimmen ist immer schwer so ist es ja nicht . Aber versuch ihr zu sagen das das ganze nichts bringt weil die beiden sich eh nicht kennen. Auch wenn die beiden nichts miteinander Zutun haben kann sie nicht wissen wie das Mädchen persönlich ist . Wenn das ganze nichts hilf stell dich mal auf die Seite des Mädchens und rede mal mit ihr und dann alle drei zusammen. Das dürfte helfen hoffe ich

LG Felix

Antwort
von CocoKiki2, 41

richte ihr von mir mal aus: "was bist du denn für eine?"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community