Frage von liayn, 38

Wie bringe ich meine Eltern dazu nicht mehr zu streiten?

Meine Eltern streiten nur noch. Ich meine dass war früher auch immer so dass sie wochenlang nicht mehr mit einander geredet haben und sich dann wieder verstanden haben. Aber jetzt können wir nichts mehr mit einander unternehmen Sie können keinen anständigen Satz sagen ohne gleich zu streiten. Ich probiere so sehr ihnen zu helfen aber am Schluss bin ich die schuldige. Meine Schwester ist im Moment sowieso in Behandlung weil sie sich probiert hat um zu bringen und ich habe so viel zu tun nur um ihr zu helfen und jetzt opfere ich meine ganze Freizeit um meinen Eltern zu helfen. Zusätzlich arbeite ich jeden Tag bis um 7 und habe viel zu viel Druck. Am liebsten würde ich allese weg schmeissen und einfach nur weg laufen. Ich bin wirklich langsam verzweifelt was kann ich mache damit sie sich wieder verstehen??

Antwort
von AriZona04, 21

So blöd das klingt: Du wirst Deine Eltern nicht zum Umdenken bringen. Ich habe es 30 Jahre lang versucht, sie sind unbelehrbar. Leider. Nur, wenn sie sich beide ernsthaft zu einer Partnerberatung entscheiden, könnte sich etwas ändern. Vorher nicht! Aber Du bist nicht schuld und es ist auch nicht wirklich Deine Aufgabe, sie zur Harmonie zu bringen! Mach Dich nicht fertig. Du hast es versucht und das ist genug! Konzentriere Dich auf DEIN Leben. Sag Deinen Eltern, dass Du sie beide liebst und schlage die Partnerberatung vor. Danach sage Dir bei jedem Streit, dass Du Dein bestes gegeben hast und der Rest liegt bei ihnen.

Antwort
von Wonnepoppen, 13

Nichts kannst du machen ,leider, das müssen sie selber auf die Reihe kriegen u. es sieht nicht gerade danach aus. 

du kannst für deine Schwester da sein, aber wirklich helfen kannst du ihr nicht, was war denn der Grund dafür, daß sie das machen wollte, auch deine Eltern?

eurer Alter wäre nicht schlecht, wenn du das schreiben würdest, auch das deiner Eltern, wie lange sind sie schon verheiratet?

es kann sich nur was ändern, wenn beide dazu bereit sind!

Antwort
von onidagori, 15

Das klingt garnicht gut. Allein wirst Du das kaum schaffen. Uns hat vor Jahren eine Familienhelferin vom Jugendamt sehr gut geholfen. Sie kam 1 bis 2 Mal die Woche, führte mit uns ruhige intensive Gespräche und ging sogar mit uns allen mal im Wald spazieren. Das hat unserer Familie sehr geholfen und wir waren dann in der Lage positiv mit Konflikten umzugehen und uns trotz verschiedenen Meinungen normal zu unterhalten. 

Antwort
von gnarr, 17

deiner schwester kannst du nicht helfen. dafür sind deine eltern zuständig. zieh dich aus der verantwortung für irgend jemanden zurück. du bist nur für dich selbst verantwortlich.

erkläre deinen eltern, dass sie unerträglich sind mit ihrem verahlten. frage sie warum sie sich nicht einfach scheiden lassen und sich endlich trennen, statt ihre probleme auf euch abzuwälzen durch streit und dicke luft.

hilf ihnen nicht mehr, lass sie sich treiben. wenn du alt genug bist, dann solltest du ausziehen und dich aus dem umfeld deiner eltern zurückziehen. manchmal ist es ganz gesund, wenn man kontakte einfriert oder abbricht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten