Frage von krzzr, 26

wie brät man richtig Reis?

Gestern hab ich fast 800g Reis gekocht (damit er abtropft) und wollte den heute braten, aber irgendwie wurde der Reis nicht richtig fest. Ich dachte an einen Bräunungseffekt wie bei 'Rösti' oder so - war aber nix damit..^^

hat jemand einen Tipp für mich, wie man das richtig macht, damit er eben bissl Farbe kriegt?

vielen Dank im Voraus an alle Köche/Innen..

Antwort
von mineralixx, 14

Der Reis darf zuvor nicht weichgekocht werden; auch Milchreis ist ungeeignet. Färbung (je nach Wunsch) mit Safran, Paprika usw.

Kommentar von krzzr ,

aber schon etwas 'angekocht', oder noch roh?


Kommentar von mineralixx ,

Etwas gekocht natürlich (ca. 2/3 der normalen Kochzeit). Ähnlich wie bei Nudeln - für Aufläufe oder Bratnudeln sollten sie auch nicht völlig weichgekocht sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten