Frage von Dottilp, 61

Wie bootet man ein computer der nicht bootet?

Hey, mein freund hat ein seid 3-monaten ein Computer (Windows 7) aber sein problem ist dass er durch windows zwing updates sein pc nicht mehr normal nutzen kann immer wenn er ihn anschaltet steht dort: ''laufwerk c wird überprüft und repariert'' aber dass hängt immer bei 59% wir hbaen ihn über 12 std. angelassen und gewartet ihn komplett von der stromversorgung getrennt und war'n im Bios und wollten dort evlt. die festplatte formatieren. Jetzt ist meine frage wisst ihr wie man ein computer plattmachen kann oder ihn starten lassen kann obwohl er hängt? wenn man die win. CD reintut startet sie nach normaler weise auch erst wenn der computer hoch gefahren ist.Habt ihr ideen wie man den computer normal nutzen aknn oder ihn palttmachen kann oder wie man dass überspringen kann?

Danke für jede antwort ^^

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer & Windows, 32

Wenn der PC nicht von der WIn 7 DVD bootet, ist es entweder nicht im Bios richtig als Boot-LW eingestellt oder die DVD ist nicht richtig gebrannt (nicht bootfähig)

Kommentar von Dottilp ,

doch bei mir ging die cd aber wie gesagt booted es nicht normalrweise erst am desktop?

Kommentar von compu60 ,

Dann stimmen die EInstellungen im Bios /UEFI nicht. Eventuell Secure Boot aktiv?

Kommentar von Dottilp ,

Wir haben alles versucht kannst du sagen was wir genau eingestellt haben müssen? Danke

Antwort
von Dearex, 43

CD rein
Ins BIOS und CD/DVD als erstes hinsetzten dann auf Wiederherstellungspuckt setzen
Wenn es.keinen gibt Neu installieren

Kommentar von Dottilp ,

nein ich hba es auf den 1. punkt getan aber sie starten erst (die CD) wenn der pc hochgefahren ist aber der fährtnicht hoch

Kommentar von Dearex ,

:/ mal die MotherCell für Paar Minuten raus Tun, dann CD auf Punkt 1, ohne Festplatte starten und dann installieren, bei dem Partitionen Fenster platte anklemmen wenn's nich geht einfach mit platte starten

Kommentar von marvinmarmelade ,

direkt nach dem Bios also beim Boot F8 drücken und dann den Abgesicherten Modus auswählen und dann in der Registry den Entsprechenden chkdsk Wert ändern

Kommentar von Dottilp ,

Dankeschön

Antwort
von benadar, 18

Wär natürlich möglich, dass die Festplatte einfach kaputt ist, oder? Soll vorkommen. Ersetzt die mal und versucht es neu...

Kommentar von Dottilp ,

Danke für die antwort es wär möglich......

Antwort
von gonzo1233, 7

Hole dir eine Linux Zeitung mit DVD, diese enthält das virensichere und prima ausgestattete Linux Betriebssystem und ist immer bootfähig. Der Rechner läuft nach dem Booten in der Live Betriebsart, alle Linux Programme (es sind sehr viele an Bord) sind nun nutzbar. Das Install Icon am Desktop startet nach reichlich Ausprobieren die Installation neben Win oder alleinig.

Antwort
von Wippich, 21

Ihr hab keine Bootfähige DVD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community