Frage von MoveBoy, 94

Wie bleibt das Bild scharf, auch wenn ich ranzoome (siehe Bild)?

Hallo zusammen,

ich würde gerne das das Bild (siehe unten) so hinbekommen, dass es scharf bleibt und nich total verpixelt.

Im Prinzip soll das später mal als PDF-Datei gedruckt werden. Wenn ich es ausgebe, ist der Text in der PDF-Datei, bei ca. 500% noch gestochen scharf und das Bild komplett verpixelt...

Habt ihr da eine Möglichkeit, das Problem zu beheben? Wenn ja, wie?

Ausgangsdatei ist .jpg, .tif

Vielen Dank schon mal!

MB

Antwort
von GanMar, 28

Schau mal auf https://de.wikipedia.org/wiki/Global_harmonisiertes_System_zur_Einstufung_und_Ke...

Dort findest Du die Grafik als svg-Datei. Das ist ein Vektor-Format.

Die Datei kannst Du mit Inkscape öffnen und in beliebiger Größe als jpg exportieren lassen. Wird knackscharf!

Antwort
von MrKnowIt4ll, 74

Das Bild ist ja jetzt schon relativ pixelig...Da kannst du nicht viel machen, beim Vergrößern ist das kaum zu retten. Vielleicht kannst du es in eine Vektor-Grafik konvertieren, dann hast du beim zoomen keine Probleme mehr :)

Kommentar von MoveBoy ,

Das habe ich vergessen, das ist das Bild, wenn es in der PDF-Datei schon 500% groß ist und es sieht einfach sch***e aus. Wie kann ich das denn am Einfachsten in  eine Vektor-Grafik umwandeln?

Kommentar von MrKnowIt4ll ,

Kann ich dir leider nicht genau sagen, ich hab's noch nie gemacht, aber google mal nach "jpg to vector"...da findest du sicherlich direkt was, bestimmt auch online Tools :)

Antwort
von medmonk, 35

Um das Zeichen verlustfrei skalieren zu können, muss es zwigend als Vektorgrafik vorliegen und als solches in die PDF eingebunden werden. Daher entweder selber Vektorisieren oder eine fertige frei verwendbare Vektorgrafik aus dem Internet herunterladen. Wenn du es selber Vektorisieren möchtest, Solltest du ein Programm wie Adobe Illustrator, Corel Draw oder das kostenlose Inkscape verwenden. 

LG medmonk 

Kommentar von MoveBoy ,

Wie kann ich das denn Vektorisieren? Habe das Programm Inkscape, allerdings erst seit 5 Minuten. Kennst du dich damit aus?

Antwort
von tonio47, 15

Wie beantwortet wurde liegt es an daran, dass das Bild als Pixel in in sehr niedriger Auflösung vorliegt und Schrif(en) als Verktoren und in völlig unterschiedlicher Zoomgrößer immer “scharf“ bleibt.

Das Dateifomat ist hier egal, ausgebend ist die Orginalvorlage!

Antwort
von ShitzOvran, 31

Du brauchst das Bild in einer höheren Auflösung

Bevor du deine vorhandene Datei vektorisierst und rumfrickelst nimm einfach das hier:

http://www.chemie-master.de/lex/sicher/GHS02.png

im Zweifel einfach nach GHS02 googlen

Antwort
von Addi2309, 53

Das liegt am Bild. .....du brauchst eines mit höherer Auflösung. Gaaaanz einfach

Kommentar von MoveBoy ,

Das habe ich vergessen, das ist das Bild, wenn es in der PDF-Datei schon 500% groß ist und es sieht einfach sch***e aus. Kann ich das Bild irgendwie bearbeiten und mit einer besseren Auflösung abspeichern?

Kommentar von Addi2309 ,

Versuche es mit dem Windows snipping -tool damit das Bild "ausschneiden "

Antwort
von iLAiiZZoR, 51

Das Bild an sich ist schon extrem verpixelt. Am besten ein Bild suchen, das nicht verpixelt ist, das vektorisieren und dann ausbessern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community