Frage von gfAktion,

Wie bleibe ich cool, wenn ich am Flughafen stehe mein Reisepass aber zuhause liegt?

Der langersehnte Jahresurlaub steht kurz bevor. So lange hatte man sich auf diesen Tag gefreut. Endlich ins Flugzeug steigen - Den Stress des Alltags, das schlechte Wetter und andere nervige Dinge einfach hinter sich lassen. Doch die Reisevorbereitungen haben es auch in sich. Wo ist der Koffer? Warum sind meine Lieblingsklamotten nicht gewaschen und was nehme ich denn eigentlich alles mit? Als diese Hürden nach nervenzehrenden Stunden genommen sind, handelt es sich nur noch um ein paar Stunden, bis der Flug ins Paradies startet. Vollbepackt springt man ins Taxi – Doch am Flughafen angekommen schießt es einem wie ein Blitz ins Gedächtnis: der Reisepass liegt noch zu Hause! Was nun? Wie behält man in dieser Stress-Situation einen kühlen Kopf? Wir, vom gutefrage.net-Team suchen gemeinsam mit dem Online-Yogastudio YogaEasy.de eine entspannte Lösung für diese Albtraum-Situation.

Unter allen Antworten, die bis heute – den 03.02.2011, 24:00 Uhr – eingehen, verlosen wir zusammen mit YogaEasy.de eine Jahresmitgliedschaft im Wert von 180 €. Weitere Infos und Teilnahmebedingungen zur Aktion findet ihr unter: http://www.gutefrage.net/aktion/einfach-mal-cool-bleiben

Über viele gute Ratschläge freuen wir uns!

Viele Grüße, Julia von gfAktion

Antwort von Schnulli00,
15 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Was für ein Blödsinn. Da geht man ganz entspannt am Flughafen zum "Servicecenter" der Bundespolizei und holt sich nen Ersatz.

Und wieder wird eine unsinnige Frage in ein Gewinnspiel gepackt. Wer wohl der wahre Gewinner ist? ;-)

Kommentar von EineMutti,

Wahrscheinlich läuft der Vertrag dann automatisch weiter, wenn man ihn nicht rechtzeitig kündigt. Oder man muss noch irgendwelche Zusatzkosten springen lassen, die hier nicht aufgeführt sind.

Kommentar von support28 Support,

Hallo EineMutti,

bei diesem Gewinnspiel sind keine Kündigungsfristen enthalten und das Jahresabo läuft ganz automatisch ab. Zudem entstehen keine weiteren Kosten.

Zudem werden Namen von Realpersonen aus Gründen des Persönlichkeitsrechts und zu deren Schutz grundsätzlich von der Platttform entfernt.

Viele Grüße

Amelie vom gutefrage.net-Support

Kommentar von Schnulli00,

Was für eine arme Ausrede, da die Frau Dr. Henrike Fröchling im Impressum der Seite genannt ist http://www.yogaeasy.de/impressum

Und sie ist immer noch eine ehemalige Mitarbeiterin in diversen leitenden Positionen der Holtzbrinck-Verlagsgruppe gewesen, was eine einfache Googlesuche bestätigt. Das kannst du, liebe Amelie vom gutefrage.net-Support, auch nicht ändern. Da gibts sogar Pressemitteilungen dazu, also kommt nicht mit so einer seltsamen Ausrede.

Antwort von zitronenmelisse,
13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Kein Problem, ich rufe meine Freundin an die bringt mir den Reisepass, anschließend trinken wir gemeinsam noch eine Latte Macciato, da ich mal wieder viel zu früh dran bin. Freundin nicht da ? Dann muss ich wohl auf den Reisepassersatz zurückgreifen. Klappt aber auch prima. Anschließend kann ich noch in aller Ruhe im Reiseführer blättern, die Vorfreude genießen. Aber das Einhecken sollte ich dann doch nicht vergessen :)

Antwort von smoky,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

natürlich suche ich mir einen netten taxifahrer, setze meinen allerbesten verzweifelsten blick auf, mit groooooßem schluchzen und bitte ihn mit mir den geschwindigkeitsrekord zu brechen um meinen ausweis zu holen.

dafür bekommt er dann auch ein extra schönes urlaubsmitbringsel.

Antwort von meyerbo,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Als erstes mal überlegen, ob man den Reisepass überhaupt braucht, bei Reisen im EU-Bereich genügt auch der Perso, den man eigentlich immer in der Geldbörse haben sollte. Wenn man einen Pass braucht, den Perso aber dabei hat, an die Bundespolizei wenden, die evtl auf die Schnelle ein Ersatzdokument ausstellen kann.

Antwort von kadilac,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Erst mal ess ich ein Snickers.Dann überlege ich mir, wo ich den Reisepass hingelegt habe. In der Küche auf die Mikrowelle? Oder im Bad neben die elektrische Zahnbürste? Oder doch in die Reisetasche? Da fällt mr ein, ja,ich hab ihn doch ins äusserste Geheimfach der Tasche gelegt, zwischen die Schmerztabletten und das Sudokuheftchen Stufe 8. Als ob ich je was vergessen würde und schon gar nicht, den Reisepass!

Antwort von almmichel,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das Zauberwort der Grenzer heißt "Reiseausweis als Passersatz". Das ist ein amtlicher Ausweis für deutsche Staatsangehörige, den sich Reisende von den Grenzbehörden noch unmittelbar vor Grenzübertritt ausstellen lassen können. Das sogenannte Passersatzpapier, ein DIN-A5-Dokument mit Bundesadler darauf, ersetzt allerdings nicht den regulären Pass. Zahlreiche Staaten erkennen ihn nicht an, was auch für manche Fluggesellschaften gilt. Auch gibt es keinen Platz zur Anbringung von Visa. Zudem wird er grundsätzlich nur für die Dauer der Reise ausgestellt und ist maximal drei Monate gültig. http://www.welt.de/weltprint/article2228754/OhnePassueberdie_Grenze.html

Antwort von punkrockboy,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich lasse meiner Kreativität freien Lauf.

Das heißt, ich nimm meinen Koffer - tu davor natürlich alles, was mir wichtig ist raus - und lasse eine Schnur aus einem Flughafen-Shop aus ihm rausschauen. Einen lauten Küchenwecker kaufe ich mir ebenfalls noch schnell.

Dann kann die Show losgehen: Ich mache mich vom Acker, fahre ganz gemütlich nach Hause, verfolge von dort dann - während ich den Reisepass suche - im Fernsehen die Live-Berichte auf allen Sendern um die Räumung des Flughafens und die etlichen Flugausfälle...

Dann buche ich um, weil mein Flug ja "leider" ausgefallen ist...

Drei Optionen gibt es dann:

Entweder war der Flug nur innerhalb der EU - wie mir selbstverständlich erst im Nachhinein auffällt ;) - und der Ausweis hätte gelangt.

Oder ich stelle fest, dass ich den Reisepass doch dabei hatte und ihn nur nicht gefunden habe.

Oder aber: Der Flug fiel doch nicht aus, dafür aber habe ich ernsthafte Probleme mit dem Gesetz ;)

.

Macht was drauß,

Punkrocka!

Kommentar von Halbwissen,

Ich mag Tipps aus dem wirklich wahren Leben - und natürlich mach ich was draus (ß)! ;-)

Kommentar von punkrockboy,

Coca Cola Zero präsentiert: Das Leben wie es sein sollte. ... Moment. Wo sind die ganzen ausgebeuteten Coke-Arbeiter jetzt auf einmal hin verschwunden? :D

Antwort von Leinchen,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also ich muss meinen Vorredner (ganz oben) recht geben. Eine wirklich unsinnige Frage. Wahrscheinlich ein Fragesteller der tatsächlich keine Ahnung von Reisepässen oder Fughäfen hat. Wenn man nicht so schusselig war und seinen Personalausweiß auch "zufälligerweiße" zu Hause liegen lassen hat, lässt man sich ein provisorischen Reisepass ausstellen. Übrigens: sollte es nur nach Tunesien oder in viele europäische Länder gehen, reicht meistens schon der Personalausweiß um zu fliegen! In diesem Sinne: YOGA HILFT!

Antwort von tomlacht,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mensch kann sich am Flughafen einen provisorischen Pass ausstellen lassen. Das hat zumindest vor ein paar Jahren in Frankfurt am Main für unser Kind gut geklappt.

Antwort von sikas,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Da bleib ich super Cool weil ersten ist der Pass(Auch immer Aktuell min noch 6 Monate gültig) immer als erstes in der Außentasche des Handkoffers.Zweitens bin ich zeitig genug am Flughafen und der ist auch je nach dem welchen ich nutze 45 oder 60 Kilometer entfernt was schnell zu schaffen ist also keep cool.

LG Sikas

Antwort von baer1,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Da ich weiss,dass man sich einen Ersatzpass ausstellen lassen kann und meinen Perso dabei hab ( mal davon abgesehen,würd ich meinen Pass eh nicht vergessen), setz ich mich hin,schliess die Augen und meditiere erstmal,damit ich dann gaaaaanz entspannt die Info aufsuchen kann, wegen dem Ersatzpass:-))

Antwort von ProPhiL,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

In so fällen ruf ich einen Freund an, der daheim einbricht, den Reisepass holt, ihn vorbeibringt und bis ich wieder da bin die Einbruchsspuren beseitigt hat. Als belohnung darf er auch auf meinem Fernseher Fußball schauen.

Antwort von GiggiGiddiness,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nur nicht aufregen! Für alles gibt es eine Lösung. Also bestelle ich mir schnell ein Taxi und hole ihn mir von zu hause. Wenn das nicht klappt weil du eventuell keine Zeit mehr hast, kannst du dir auch einen Ersatz holen soviel ich weis. Und immer dran denken: Wenn du jetzt total austickst, ist es so gut wie klar das dein Urlaub in die Hose geht. Also einen kühlen Kopf bewahren und immer positiv denken. ;)

Antwort von iThinkiSpider,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wie bitte kann man den Reisepass vergessen?

Das zeugt dann einfach von Dummheit. Bei einer Reise checkt man die wichtigen Dokumente doppelt und dreifach bevor man abreist...

Antwort von Ally44,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Am besten gleich wieder ins Taxi zurück hüpfen und den Pass zuhause abholen. Den Taxifaher mit einem satten Trinkgeld bestechen damit die Verkehrsreglen ausnahmsweise mal missachtet werde ;-)

Antwort von DahoamisDahoam,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Bleint einem ja nichts anderes übrig, als cool zu bleiben. Bei einem Inlandflug, braucht man glaub ich nur den Personalausweis. Ansonsten schnell nochmal zurück und holen oder jemanden der einen Schlüssel hat bitten ihn an den Flughafen zu bringen.

Antwort von ThomasBeh,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Lösung ist einfach, sofern man sich daran gehalten hat, zur angegebenen Zeit am Flughafen zu sein.

Entweder man fliegt mit dem Personalausweis. Oder aber man läßt sich beim Zoll Ersatzpapiere ausstellen. Kein Grund durchzudrehen...

Antwort von Grusgrus,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Einem Kurier den Hausschlüssel geben und den Paß bringen lassen. Bis zum Einchecken ist noch Zeit genug.

Antwort von toSplash,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ab zum Flughafen-Servicecenter und von der Polizei einen Ersatz erstellen lassen. Ich reise natürlich nicht alleine, sondern mit meinem Freund, der sich solange in die Schlange beim Check-In einreiht. Wenn ich wiederkomme können wir auch schon die Koffer abgeben und los gehts :)

Antwort von holger11,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Liebe/r gfAktion,

super, dass Dir die Community Deine Frage schon richtig beantwortet hat! Ich möchte Dich nur noch bitten, Werbung zur Plattform künftig im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum einzustellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Holger11 (nicht vom gutefrage.net-Support)

>grins<

Antwort von Shoper,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Man macht eine Umbuchung für denn nächsten Flug, falls die Zeit zu knapp ist das Ticket zu hollen.

Antwort von Grusgrus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Deine Facebook-Identität aufrufen lassen und Bilder mit dir vergleichen. Da steht auch mehr drin als in jedem Paß der Welt.

Antwort von blumentina,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

du scheinst hier was zu verwechseln...

Antwort von ITDWPI,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

-.- Das ist aber nicht soo Cool

Antwort von DreamWorldCheek,

wieso sollte ich dann cool bleiben? ich fange gediegen an zu heulen und versuche an dem mitleid des schalterpersonals zu appellieren. falls das nicht klappt, muss halt mami herhalten und mir meinen reisepass vorbeibringen.

Antwort von heureka47,

Ich habe mich schon vor Jahren entschieden, jede unabänderliche Situation gelassen anzunehmen.

Wenn ich in eine Problemsituation gerate, richte ich meine Aufmerksamkeit, mein Bewußtsein / Denken nicht auf das Unangenehme daran, sondern auf die Lösung. (Denn Ärger / Wut und ähnliche Gefühle, die dann einträten, würden mich hindern / blockieren).

Standardfrage für mich in solchen Situationen:

"Was ist hier / jetzt weise zu tun".

Und meine schöpferische Kraft kann dass Optimum in so einer Situation erreichen.

Darin bin ich selbstverständlich nicht perfekt - und das werde ich wahrscheinlich auch nie werden. Denn nach meinem Verständnis bleibt der Mensch - auch wenn er sich zu seiner höheren Dimension, dem "Höheren Selbst" entwickelt hat, zu einem Teil auch "Niederes Selbst" / "Ego".

Und auch wenn vom Prinzip her das "Höhere Selbst" die Herrschaft hat, drängelt sich das Ego manchmal vor...

Kommentar von heureka47,

So, auf diese Weise, bleibe ich cool - um das noch mal klar zu sagen - denn das war die Frage.

Obwohl sehr viele user hier auf etwas anderes geantwortet haben - im Sinne von "Was tue ich, wenn...?"

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community