Frage von WhoNose, 45

Wie bleibe ich ca. 4 Stunden konzentriert?

Hey... näächste Woche stehen zwei Klausuren (Leistungsfächer) an, je Dienstag und Mittwoch... direkt in den ersten Stunden ^^....

Mein Problem sollte durch die Frage eigentlich schon klar sein: Ich muss ca 180-240 Minuten lang konzentriert bleiben.

Der Anfang läuft schon mal gut. Ich habe zwei Wochen zuvor mit dem Lernen angefangen (statt nur 3 Tage, aber jetzt verlangt der Ehrgeiz zwei Einsen^^)

Normalerweise nehme ich mir zwei Energydrinks und Studentenfutter pro Klausur mit, aber ich kann das nicht ewig durchziehen... Ich rationiere das alles zwar und trinke die Energydrinks regelmäßig, aber ich merke doch am Ende, wie ich massiv an Konzentration verliere. Bei meiner letzten Philosophie-Klausur war das schon recht extrem. Wie auch immer-

Ich weiß schon mal: Trinken, Schlafen, Frühstücken (nicht zu schwer/fettig, Haferflocken, Obst blabla, etwas Lachs kommt auch dazu) Standard eben, Lernen hat ja eh rechtzeitig angefangen, jetzt wird nur noch vertieft und abrufbar gemacht (ich probiere dieses Wochenende mal morgens zu joggen und dann zu lernen, mal sehen wie meine Konzentration sich beeinflussen lässt)

Könnt ihr mir trotzdem ein paar hilfreiche Tipps geben? 4 Stunden sind schon echt taff und ich brauche jedes Körnchen Konzentration, das ich kriegen kann

Antwort
von JuliNM, 21

Keine Energie Drinks oder coffein. Es gibt auch bestimmte Zusatzstoffe die u. A. Auch in jelly Beans sind dir erwiesenermaßen die konzentratin beeinflusst

Kommentar von WhoNose ,

Weißt du, welche Zusatzstoffe das sind?

Kommentar von JuliNM ,

Ja E 129. kommt auch so oft musst du zB jelly Beans Zutaten lesen. Das muss immer gekennzeichnet sein wenn es konzentrationschädigend ist 

Kommentar von JuliNM ,

E 102 (Tartrazin), E 110 (Gelborange S) oder E 129 (Allurarot AC)  das sind alle Stoffe  

Antwort
von DougundPizza, 12

Was passiert nur wenn du studieren oder arbeiten musst^^.
Traubenzucker, Wasser , etwas zu essen, aber bloß nicht Zuviel, ein Spickzettel.

Hätte ich früher gewusst wie unwichtig der tatsächliche Schnitt in gymi ist, hätte ich es auch gemütlich abschließen können...aber siehst du dann auch so in 10 Jahren ca. Mach dich nicht fertig an sowas eventuell verpasst du wichtigeres...

Kommentar von WhoNose ,

Ja... Nein. Ich will Medizin studieren. Das ist mein Traum, seit ich 3 oder so bin.

Kommentar von DougundPizza ,

Okay gut, dann würde ich für abraten Zuviel coffein zu nehmen. Zuviel macht einen nervös und dann passieren Leichtsinn Fehler...
Mir hat geholfen bei längeren arbeiten, nach 1,5h eine Pause von 5 min einzulegen. Zu Beginn nicht hektisch arbeiten. Alles komplett durchlesen in Ruhe. Dann beginnst du mit einer mittel schweren Aufgabe, danach wurde ich immer warm und hab die komplexen Themen erledigt. Gegen Ende machst du die leichten Aufgaben. Also so bin ich am besten gefahren...Zuviel coffein hat mich bei paar arbeiten richtig ins Verderben geschickt.
Ich habe keine Lust mit dem Handy die Fehler zu korrigieren, also einfach ignorieren;) und viel Glück  

Antwort
von DjangoFrauchen, 24

Nimm dir Traubenzucker mit.

Kommentar von WhoNose ,

Das ist sogar noch schlimmer... Das habe ich mal versucht. Nie wieder

Kommentar von DjangoFrauchen ,

Ok, dann weiß ich auch nichts mehr.

Höchstens mal Wasser statt Energydrink...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community