Frage von Neighboorhood, 35

Wie bleib ich nicht auf dem Schaden sitzen?

DPD hatte eine Abstellerlaubnis (Garage). Da ich aber noch zu Hause war stand mein Fahrzeug auch in der Garage. Der Lieferant ging an meinem Fahrzeug vorbei und rempelte dabei ein paar Bretter um, die an eine Wand gelehnt waren. Ich habe ein Geräusch vernommen und bekam auch mit, das jemand an meinem Wohnzimmerfenster vorbeiging. Ich dachte mir nichts dabei, dann viel mir ein, dass DPD um diese Zeit ein Paket zustellen wollte und bin kurz darauf zur Garage gegangen um nachzusehen ob ein Paket da lag. Das Paket lag auch da, aber die Bretter standen nun nicht mehr an der Wand sondern sind gegen meine Autotür geknallt und haben Kratzer und Macken verursacht. Der DPD Fahrer hatte sich zu dem Zeitpunkt schon aus dem Staub gemacht.

Ich rief im Anschluß bei DPD an und schilderte den Fall. Man würde die Sache an eine andere Abt. weiterleiten, die sich dann bei mir meldet. Drei Tage später hat sich trotz mehrfacher Nachfragen meinerseits, niemand bei mir gemeldet. Es wäre noch in Bearbeitung sagte man mir. am telefon.

Ich habe Online eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgegeben.

Wie soll ich weiter vorgehen, um nicht auf dem Schaden sitzen zu bleiben?

btw.: Hätte der Fahrer geklingelt und sich entschuldigt, hätte ich die Sache einfach vergessen. Ist eh nicht mehr der neueste PKW. Aber einfach zu verschwinden ist nicht okay...

Bedanke mich für Ratschläge!

Grüße

Antwort
von Flintsch, 23

DPD will dich mit der Hinhaltetaktik dazu bewegen, dass du den Schaden einfach selbst bezahlst. Nimm dir einen Anwalt. Der wird denen schon genug Dampf unterm Hintern machen.

Kommentar von Neighboorhood ,

Anwälte wollen bezahlt werden. Nachher steht es Aussage gegen Aussage. Dann bleib ich auf den Kosten auch noch sitzen, oder nicht?

Kommentar von Flintsch ,

Wenn du keine Rechtschutzversicherung hast, dann kann das durchaus passieren. Ich befürchte aber, dass DPD dir auf irgendeine Art und Weise eine Teilschuld zuschreiben wird. D.h., du bleibst auf einem Teil der Schadenssumme sitzen.

Kommentar von Neighboorhood ,

Joar.. keine Rechtsschutz. Eigentlich ist mir der Schaden egal. Aber aus Prinzip.. einfach zu verschwinden.. ist halt nicht okay.

Kommentar von Taimanka ,

es kommt darauf an, was Du beweisen kannst. S. meine Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten