Frage von ParagraphReiter, 135

Wie bitte soll laut diesem Artikel eine "zentimeterdicke Gänsehaut" entstehen?

Ich begrüße Sie, hier ist der ParagraphenReiter.

In nachfolgendem Artikel ist in Absatz °2 von einer "zentimeterdicke Gänsehaut" die Rede, für welche Mila Kunis, die Protagonistin des Artikels, wohl gesorgt haben soll. (siehe roter Kreishinweis 1) Nun frage ich mich, wie bitte kann eine Haut einfach dicker werden, vor allem zentimeterdick? Nach meiner Kenntnis stellen sich bei einer sogenannten Gänsehaut die Härchen auf sowie Unebenheiten auf der Hautoberfläche.

http://www.bild.de/unterhaltung/leute/mila-kunis/zeigt-ihren-kugelrunden-babybau...

Ich danke Ihnen schon jetzt für Ihre äußerst fundierten Antworten und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Tag,

vielen Dank,

mit freundlichen Grüßen,

Ihr ParagraphenReiter

Antwort
von daCypher, 67

Schonmal den Begriff "Metapher" gehört?

Natürlich wird die Gänsehaut nicht tatsächlich mehrere Zentimeter dick. Der Satz soll einfach ausdrücken, dass man davon nicht einfach nur ein bisschen Gänsehaut gekriegt hat, sondern dass man halt sehr starke Gänsehaut kriegt, bzw, dass es einem kalt den Rücken runter läuft und man sich vor Übelkeit schütteln muss.

Kommentar von ParagraphReiter ,

Dies hätte der Autor des besagten Artikels kenntlich machen müssen laut Gesetz.

Kommentar von daCypher ,

Welches Gesetz besagt denn, dass man Metaphern kenntlich machen muss?

Vorallem geht es hier um die Bild-Zeitung. Die benutzen immer völlig übertriebene Aussagen für ganz normale Dinge.

Kommentar von SiViHa72 ,

Und das bei DEM Film. Ja, es gab ein Bohei drum, aber mal echt.. ich fand ihn teenie-mäßig.

Der psychologische Konflikt war ausgearbeitet wie eine ausgelutschte Ankerkette.

Gänsehaut sicherlich null.

Kommentar von botanicus ,

Quatsch. Kein Gesetz schreibt das vor. Dann müsste man fast die gesamte Literatur auf den Index stellen.

Der Trollverdacht erhärtet sich ...

Kommentar von SiViHa72 ,

Aber bitte Siezen!

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Körper & Medizin, 49

Man kann alles übertreiben.

Es ist wesentlich leichter aus Mücken Elefanten zu machen als umgekehrt.

Zitat von Ernst Ferstl (österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker)


Kommentar von ParagraphReiter ,

Bitte präzisieren Sie Ihre Aussage. Man dankt!

Kommentar von bodyguardOO7 ,

Soll heißen dass man Übertreibungen nicht ernst nehmen muss - ausser man verliert den Bezug zur Realität.

Antwort
von SiViHa72, 47

Tja, da hast Du leider...

recht.

Der Ausdruck ist totaler Humbug.

Wie Du schon sagst, die Härchen stellen sich auf, die obere Hausschickt wird hubbelig.. und die obere Hautschicht ist keine "Zentimeter dick"

http://www.duden.de/rechtschreibung/ausfallend_werden

Wenn man subcutan spritzen muss, reichen bei vielen leuten schon 0,8cm, um dicke im Unterhautfettgewebe zu landen. Subcutan- unter Haut. Und da ist also schon Fettgewebe eingerechnet.

Also nix da mit zentimeterdick.

Abgesehen davon.. DER Film? SO aufregend? Da schreibt wohl Elfi aus der KiGa, Ponygruppe.

Kommentar von ParagraphReiter ,

Wir bleiben bitte beim vornehmen "Sie", aber dankeschön.

Kommentar von botanicus ,

Können Sie einfordern, allerdings ist es in solchen Foren absolut unüblich und wirkt leicht lächerlich.

Antwort
von DjangoFrauchen, 44

Na, das ist wohl eher in Richtung "gefühlt" gemeint...

Antwort
von Gigaandre19899, 35

glaub nciht alles was in der Bild steht ;)

Antwort
von DerPate19811, 36

Ey, das ist die BILD, erwartest du da etwa seriöse Artikel? 😂😂 Die Zeitung lebt doch von solchen Dramatisierungen.

Da wird aus ,,Dackel bellte Jugendlichen an" mal ganz schnell ,,Diese blutrünstige Bestie wollte Kind zerfleischen, Opfer kommt mit Leben davon!"

Kommentar von ParagraphReiter ,

Bitte nutzen Sie unseriöse Ausdrücke wie "Ey" nicht in meiner Anwesenheit. Ich bin redlich. 

Kommentar von botanicus ,

Sprache kann nicht redlich oder unredlich sein, und ihr Gebrauch ist es auch nicht. Komm mal (pardon: kommen Sie mal) runter vom hohen Ross ...

Kommentar von DerPate19811 ,

Hey, in Ihrer Anwesenheit? Ich bin alleine, hier ist niemand anwesend...

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community