Frage von ISABELLxdXOXO, 102

Wie bitte schön kann das sein?

Hi Leute ich rege mich grade total auf weil ich hatte eine Anzeige bei der Polizei auf gegeben wegen sexueller Nötigung Minderjähriger da ich mit 17 zu sexuellen Handlungen gezwungen so jetzt habe ich Post von der Justiz bekommen und ja die haben das Verfahren eingestellt. Wie bitte schön geht das ? Wieso können die den ungestraft davon kommen lassen ? Gehört so ein Typ nicht eigentlich hinter Gitter ? Bekommt die deutsche Justiz überhaupt was hin ?

Mal ganz ehrlich seit dem Vorfall fühle ich mich so eklig und dreckig ich will nur das er für das was er mir angetan hat zur Rechenschaft gezogen wird und jetzt das..........

Lohnt es sich überhaupt noch zur Polizei zu gehen ?

Antwort
von evilToast, 63

Das Verfahren wurde eingestellt. Eine erneute Anzeige würde nur dann etwas bringen wenn sich neue Beweise ergeben hätten.
Wenn du außer deiner bloßen Anschuldigung nichts weiter vorbringen kannst, steht Aussage gegen Aussage.

Antwort
von namenlos79, 31

Weswegen wurde denn eingestellt? Da gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Bei mir konnte der Täter nicht ermittelt werden. Außerdem stellt die Staatsanwaltschaft z.B. ein, wenn eine Anklage sehr wahrscheinlich nicht zu einer Verurteilung führen würde.

In jedem Fall müssen die Gründe drinstehen. Eventuell auch eine Belehrung mit einer Frist, innerhalb derer Beschwerde eingelegt werden kann.

Kommentar von ISABELLxdXOXO ,

Ich hab den klare Beweise Und Fakten auf den Tisch gelegt und auch den Täter hatten die die Einstellung ist leider unbegründet 😠

Kommentar von namenlos79 ,

Das verstehe ich dann ehrlich nicht, bei mir stand direkt drin, dass eingestellt wird, weil der Täter nicht ermittelt werden konnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community