Frage von Lukilako, 39

Wie Biologe werden?

Hallo! Ich interesiere mich seit einer weile in der Biologie und würde später dann auch gerne Mikrobiologe werden. Kann ich das Studieren mit einem Realschulabschluss? Und wie sieht es eigentlich mit der Arbeit dann später aus? Ist man viel am PC, im Labor oder am Telefon? Dane im voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von goali356, 19

Studieren kannst du in der Regel nur mit Fachhochschulreife (auch Fachabitur genannt) oder Abitur. Um Biologie zu studieren brauchst du eher das Abitur.

Du müsstest deinen Realschulabschluss mit Q-Vermerk abschließen, damit du das Abitur machen kannst. Dann solltest du einen möglichst guten Durchschnitt haben damit du studieren kannst.

Kommentar von Lukilako ,

Ok. Danke!

Kommentar von goali356 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von authumbla, 19

Studieren ist im allgemeinen immer nur mit einem Abitur oder Fachabitur möglich. Es gibt wenige, sehr wenige Ausnahmen z.B. für Leute, die schon lange eine handwerkliche Ausbildung haben und viele Jahre Geselle sind oder bereits Meister.

Für Biologie sehe ich aber nicht, welcher Beruf das sein sollte.

Versuch, wenn Du die Schule schon hinter Dir hast, noch das Abi auf dem 2. Bildungsweg nachzumachen

man wird als Biologe fast die ganze Zeit im Labor verbringen.

.


Kommentar von Lukilako ,

Ok. Danke!!!

Antwort
von OnkelSchorsch, 24

Nein. Für ein Biologiestudium benötigst du die Allgemeine Hochschulreife (Abitur).

Kommentar von Lukilako ,

Ok, und danach kann ich Studieren?

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Mit dem Abi kannst du studieren.

Kommentar von Lukilako ,

ja ok. Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community