Frage von Steffi696, 51

Wie bin ich krankenversichert in der Elternzeit, wenn ich vorher nur geringfügig beschäftigt war?

Hallo zusammen :) Kurz zu meiner Situation. Ich arbeite momentan auf 450 euro basis und bin noch bei meiner mama mit familienversichert bis august, da ich ebenfalls bis august noch Student bin. Im August bekomme ich ein Kind. In der Elternzeit bekomme ich ja nur den Mindestbetrag von 300 euro monatlich. Wie bin ich dann krankenversichert? Einen hohen Beitrag kann ich nicht bezahlen, da ich ja nicht besonders viel Geld im monat zur Verfügung habe.

Antwort
von lenzing42, 17

Du wirst dich wohl ab August selbst versichern, es sei denn du heiratest vorher. Dann bist du über den Ehemann versichert, wenn er denn arbeitet.

Antwort
von Apolon, 25

Wie alt bist du denn ?

Kommentar von Steffi696 ,

Ich werde im August 24.

Kommentar von Apolon ,

Bedeutet dann, wenn du mit 24 auch nicht mehr studierst, dass die Familienversicherung endet. Dann musst du dich selbst bei einer Krankenkasse als freiwilliges Mitglied anmelden. Kosten ca. 160 € mtl.

Alternativ heiraten, dann wärst du über deinen Ehemann, wenn er in der GKV versichert ist in der Familienversicherung.

Weitere Möglichkeit, du studierst weiter - dann wärst du weiterhin in der GKV der Mutter in der Familienversicherung bis zum 25. Lebensjahr.

Antwort
von Griesuh, 32

Beim 450€ Job ist man nicht KV-Versichert. Ab August musst du dich wohl selbst KV versichern und Beiträge bezahlen.

Gibt es keinen Lebenspartner bei dem du dich versichern lassen könntest?

Kommentar von Steffi696 ,

Doch ich habe einen Lebenspartner aber bei der Krankenkasse haben sie gemeint wir müssten verheiratet sein. Stimmt das?

Kommentar von kevin1905 ,

Stimmt das?

Yep.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community