Frage von DFireAssassin, 858

Wie Bill-Info Abo kündigen?

Hallo Leute! Heute kam per Post meine monatliche Rechnung für mein Haldy von Mobilcomdebitel. So weit so gut. Alles war normal, bis ich plötzlich unten einen noch nie zuvor dagewsenen Abschnitt mit Drittanbietern fand. Dort Stand bei "Ihre Dienste" "4x Handy-Downloads". Außerdem solle ich mich bei meiner Aboverwaltung an Bill-info.com wenden. Allerdings habe ich Angst, dass das nur ein Trick ist, um an mehr Geld zu gelangen. Jetzt habe ich durch diese nie getätigten Downloads und dieses nie bestellte Abo eine Summe von 19,9600 € bezahlt! Ich habe keine Ahnung wie ich dieses Abo kündige und wie ich es "bestellt" habe und wie diese Downloads zu Stande kamen! Ich hoffe hier kennt sich jemand aus und kann mir sagen an welche Telefonnummer ich mich wenden kann uns wie ich weitere Rechnungen dieser Art verhindern kann! Ich bitte um Hilfe! Danke schon mal jetzt!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ellaluise, 772

Du wendest dich an deinen Anbieter und lässt eine Drittanbietersperre einrichten, damit bist du vor weiteren Aktionen geschützt und ebenso können die dir den Namen bzw. Kontaktdaten des "Abzockers" geben und dann musst du dort kündigen oder widerrufen. (könnte sogar telefonisch gehen).

Kommentar von DFireAssassin ,

Danke ich werde es direkt versuchen! Klingt eigentlich nach einer guten Lösung! 

An alle anderen Nutzer: Ihr könnt gerne weiter Lösungen schreiben!

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 657

Du musst selber ein Abo direkt bei dem Drittanbieter stornieren (über Hotline, SMS oder E-Mail). Die MD Hotline kann dir Name und Firmensitz dieses Drittanbieters nennen. Oft reicht schon ein wegschieben eines Werbebanners dazu aus, ein Abo abzuschliessen. Das ist zwar illegal, doch kommst du oft nur mit Rechtsanwalt an dein abgebuchtes Geld. Die Hotline kann dir eine Drittanbietersperre einrichten, die dich aber nur vor weiteren Abos schützt, das bestehende Abo wird dabei nicht betroffen.

Antwort
von Ponulu, 301

Also, ich hatte auch so ein ungewolltes Abo für 6,99 €.

Brauchte nur bei meinem Anbieter (Vodafone) anrufen und die haben alles rückgängig gemacht und gleich eine Drittanbietersperre eingerichtet.

Ohne große Umwege zum Glück schnell erledigt. Großes Lob an Vodafone.

Du auch viel Glück, wenn nicht schon erledigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten