Wie bildet man sich da hin weiter?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

Regisseur ist keine geschützte Berufsbezeichnung. Jeder, der Regie führt, kann sich als Regisseur bezeichnen. Eine gänzlich andere Frage ist es, ob jemand bereit ist, dir für deine Tätigkeit auch ein Honorar zu zahlen. Das ist natürlich meist nur dann der Fall, wenn man auch Erfahrung mitbringt. Und diese Erfahrung und die notwendigen Kontakte kann man als Regieassistent sammeln.

Lg Susan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?