Frage von Xplosionbitch, 30

Wie bildet man auf Latein adverben?

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Grammatik & Latein, 14

I) Es gibt Adverbien, die sind einfach da. Die muss man einfach als Vokabel lernen:

* aliquando = eines Tages = Adverb der Zeit
* hic = hier = Adverb des Ortes
* ...

II)Es gibt Adverbien, besonders die modalen, die sich aus Adjektiven bilden lassen. Ich vermute, du meinst die. Da musst du zweierlei Arten unterscheiden:

1. Adjektive auf -us/-a/-um

Die bilden ihr Adverb mit "-e":
tardus => tarde

* tarde = langsam, auf langsame Art und Weise = Modales Adverb

_______________________________________________________________

2. Adjektive der kons. Konjugation. (Kennst du vielleicht als 1-,2-,3-endige Adj.)

Die bilden ihr Adverb mit "-iter"
celer => celeriter

* celeriter = schnell, auf schneller Art und Weise = Modales Adverb

_______________________________________________________________

Alles klar?

LG
MCX

Kommentar von Herpo24 ,

Da bleibt nur noch anzumerken, dass es (unter anderem) folgende Ausnahmen gibt.

bonus → bene (gut)

facilis → facile (leicht;

faciliter

nur nachklassisch)

difficilis → difficulter (schwierig)

alius → aliter (anders)

folgende Internetseite hilft:

http://www.albertmartin.de/latein/grammatik/doku.php/adverbien

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community