Frage von Neutralis, 29

Wie bildet man am besten so eine Organisation?

Viele Jugendliche in meiner Umgebung leiden unter Depressionen und fühlen sich allein gelassen und unverstanden, allerdings sind sie sehr introvertiert und lassen nie jemanden an sich ran und geben den Leuten garnicht die Chance, sie kennen zu lernen.ich möchte eine kleine "Gruppe" bilden für diese Leute, sowas wie ein Jugendtreff, aber halt für Jugendliche, die sich nie trauen würden zu einen normalen Jugendtreff zu gehen. Es soll aber auch nicht so etwas werden, wie eine Selbsthilfegruppe. Sie sollen dort einfach Menschen kennenlernen, die gleiche Denkweisen haben und dort lernen über ihren Schatten zu springen, dort Freundschaften schließen und sich wohl fühlen. Wie kann man soetwas am besten Gründen, und wie finde ich Leute die dort mitmachen wollen ?

Antwort
von MrBro, 10

Also Menschen die helfen wollen sollt es genug geben. Hör auch gern Menschen zu die schlechtes im Leben erfahren haben und Versuch Ihnen etwas Freundlichkeit zu vermitteln ^^ Wie man sie alle zusammentragen soll weis ich jetzt nicht.
Das größere Problem ist das die Jugendlichen mit Sicherheit es vermeiden werden da hin zu gehen weil man sie sonst vielleicht als psychiatrische Fälle ansieht und das wollen sie nicht. Am meisten würden sie sich vielleicht auf Einzelgespräche mit einer anderen Person einlassen als auf ein Gruppengespräch. Vielleicht würde dich auch ein Hilfsverein unterstützen oder so wenn du bei einem mal ne Anfrage machst^^ naja auf jeden Fall viel Glück ^^
MfG
Andreas

Antwort
von Roquetas, 10

Guck mal, ob Dir diese Seite weiterhilft:

http://www.schon-mal-an-selbsthilfegruppen-gedacht.de/wie-gruende-ich-eine-selbs...

Deine Idee ist klasse. Ich wünsche Dir viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten