Frage von DanteTwoKing, 35

Wie Bilanziere ich den Kontostand aus dem Vorjahr/Vormonat?

Nehmen wir an ich Bilanziere monatlich. Der Kontostand am Anfang des ersten Monats ist bei 0€. Nun kommen in der GuV Einnahmen von 2000€ rein. Diese landen in der Aktiva auf dem Konto als Soll. Nun haben ich Ausgaben von 1500€. Diese gehen vom Haben des Kontos zum Soll der GuV. Am Ende habe ich bei der GuV 500€ über. Diese übernehme ich in die Passiva und in der Aktiva bleiben ebenfalls 500€ über. Die Bilanz ist ausgeglichen. Nun im Folgemonat das gleiche Spiel nur dass ich jetzt einen Kontostand von 500 habe. Dementsprechend bleiben in der GuV wieder 500€ über. Diese landen wieder in der Passiva und sind auch wieder in der Aktiva vorhanden. Nun habe ich am Ende aber in der Aktiva 1000€ stehen und in der Passiva 500€. In welcher Art und Weise taucht der Anfangskontostand in der Pasiva auf, damit sich die Bilanz ausgleicht?

Antwort
von Marcel89GE, 18

Du übernimmst doch im Folgemonat als EB Werte die AB Werte des Vormonats. Dann wiederholt sich alles und am Ende sind aus ehemals 0 - dann 500 - am Ende 1000 geworden. Beidseitig.

Sehr verwirrend dein Text.

Antwort
von JustNature, 18

Der Gewinn erscheint nicht in der Schlußbilanz sondern das Eigenkapital.

Nach dem ersten Monat ist das Eigenkapital um 500 € erhöht. Nach dem zweiten Monat um 1000 €.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten