Frage von StylePrincess99, 29

Wie biege ich vernünftig ab ?

Hallo Leute , ich hab da ein Problem ! Bin mit meiner Fahrschule praktisch schon am Ende ! Habe alle meine Fahrstunden schon hinter mir und mein Fahrlehrer ist auch echt der Beste :) er nimmt sich immer Zeit und richtet sich nach mir ! Er erklärt alles in Ruhe aber eins hat er leider nicht wirklich erklärt oder es kam nicht vernünftig bei mir an ! Habe meine erste Prüfung leider versemmelt aus Prüfungsangstgründen , kenne das garnicht von mir ! Hab richtig schwer geatmet und gezittert , der Prüfer war zudem unverschämt und unfreundlich ! Er meinte meine Verkehrsbeobachtung wäre unzureichend ! Den Schulterblick habe ich nicht vergessen ! Im Gegenteil ich habe tausend mal geschaut bevor ich abbog , gut das man einmal nen Schulterblick macht und guckt und so ist ja alles gut aber das man tausend mal schauen soll ist ja ein Risiko das man auf die andere Straßenseite gerät jedenfalls bin ich durchgefallen und mache mir schwere Vorwürfe ! Klingt jetzt doof aber könnt Ihr mir bitte weiter helfen wie man richtig abbiegt ? Ich meine erst Spiegel , Blinker und dann ? Wäre sehr nett von Euch und vielleicht wie ich mein Angst vor der Prüfung lindere ! Mir wurde das leider unzureichend erklärt ! Ansonsten beherrsche ich Alles !:) Danke Im Vorraus

Antwort
von dintchri, 10

1) wenn erforderlich runter in den zweiten Gang schalten 

2) Innenspiegel, Außenspiegel 

3) Blinker setzen 

4) bei mehreren Fahrstreifen für eine Richtung einordnen

5) kurz vor dem Abbiegen Schulterblick durchführen, um den toten Winkel zu überprüfen 

6) u.U. querende Personen vorbeilassen 

Hoffe, ich könnte helfen. Viel Erfolg weiterhin! :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community