Frage von sarina088, 28

Wie bezeichnet man es,wenn der Staat dein Gehalt zahlt?

Ich soll einen Praktikumbericht schreiben und ich mache mein Praktikum im Kindergarten. Die Mitarbeiter werden ja vom Staat bezahlt,aber gibt es eine formellere Ausdrucksweise oder einen bestimmt Begriff dafür? Und außerdem,was für eine Branche/Geschäftszweig ist das genau? Ich glaube "Kindergarten" reicht da nicht ^^

Antwort
von karinili, 19

Grob würde ich es in die Richtung Pädagogik, Erziehung oder Kinderbetreuung schieben.

Jemand der vom Staat bezahlt wird, hat im Allgemeinen den Status als Beamter inne bzw Beamter ist als Staatsbediensteter definiert.

Kommentar von archibaldesel ,

Erzieher sind keine Beamten. Es sind Angestellte im öffentlichen Dienst.

Antwort
von muschmuschiii, 9

Ich bin mir sicher, dass Kindergartenmitarbeiter von der Stadt bzw. von freien Trägern (Kirche) und nicht vom Staat bezahlt werden, das werden z.B. Beamte.

Kindergärten gehören zum Sozialbereich

Antwort
von archibaldesel, 10

Das Gehalt im öffentlichen Dienst hat keine besondere Bezeichnung. Es ist einfach ein Gehalt. Als Branche würde euch Betreuung/Erziehung angeben.

Antwort
von Horetio, 20

Erziehungspädagogik.

Ein Beamter bist da zwar nicht aber ein Pädagoge in einem öffentlichen Kindergarten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten