Frage von HoneyBeauty, 57

Wie bewirbt man sich per E-Mail, sollte die datei als PDF gesendet werden?

Hallo, kann ich die Datei einfach als PDF senden, wenn ja, was muss im Betreff stehen? Ausbildung zur IT-System-Kauffrau, so?

Danke im Voraus!

Antwort
von Jessii1606, 16

Ja, Dateien einer Bewerbung immer als PDF.. Am Besten nicht jedes Dokument einzeln, sondern alle in der richtigen Reihenfolge in einer Datei.

Die Betreffzeile: Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur IT-System-Kauffrau.

Antwort
von Nayes2020, 22

Genau pdf ist das richtige format.

Im betreff kann stehen :bewerbung für die stelle als.....

In der mail:

Sehr geehrte Damen und Herren, (besser den namen der Personalabteilung)

Wie besprochen sende ich Ihnen meine Bewerbung als Pdf. diese finden sie im Anhang. 

Ich freue mich über einem persönliches Gespräch mit Ihnen. 

Mfg

Xx

Antwort
von Kalinku, 23

Ich habe bei Emailbewerbungen Lebenslauf + Anlagen und das Bewerbungsanschreiben getrennt als pdf versendet. Als Betreff bezieht man sich auf die Anzeige oder Ausschreibung, z.B. Bewerbung zur IT-System-Kauffrau, Ihre Anzeige v. (Datum) . Bezeichne einfach kurz und knackig dein Anliegen, sodass der Empfänger schon im Betreff weiß, worum es geht.

Ich würde eine Bewerbung nie als Word-Dokument schicken, da man da auch die Formatierung sehen kann und gerade wenn man sich nicht damit auskennt, kann das peinlich werden. Bei einem Pdf-Dokument sieht man quasi das Dokument, so wie es auch ausgedruckt aussehen würde.

Antwort
von Strolchi2014, 27

Bei einer E-Mail Bewerbnung schickt man die Unterlagen immer als PDF Datei.

Und in die Beteeffzeile schreibst du:

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur IT-System-Kauffrau von (Vorname und Nachname)

Kannst dienen Namen auch an den Anfang der Betreffzeile setzen.

Antwort
von DracoSodalis, 20

geschriebene Dokumente  immer per PDF verschicken..
Ebenso die Anlagen immer per PDF einscannen und  verschicken.. 


Das hat folgende Vorteile:

- Das Word-Dokument kann man nicht mehr ändern oder groß manipulieren

- Die Bilder, Schriftart, Formatierung bleibt erhalten und kann sich nicht verschieben, verrutschen usw. 

- Ist auf jeden Rechnertyp lesbar

Denn Du weißt nicht welchen Rechner und welche Software der Empfänger hat.  da kann sich schon mal was verschieben, verrutschen und Formatierung ist dann hin..


Betreff: das was du willst.. also

Bewerbung um eine Ausbildung zur IT-System-Kauffrau




Antwort
von lilanelke, 18

Die Datein immer als PDF-Datei senden :) Alles in einer Datei, und meist darf die Datei nicht mehr als 5 MB haben. Am besten kannst du die PDF-Datei online mit einem Programm verkleinern lassen.

 

Im Betreff: Bewerbung auf einen Ausbildungsplatz zur IT-System-Kauffrau. Falls dort eine Kennziffer genannt ist, diese auch nennen :)

Viel Glück :)

Antwort
von MaxNoir, 19

Normalerweise nur als PDF. Wenn es aber in der Stellenbeschreibung nicht explizit steht, würde ich es immer als PDF und als .DOCX schicken, zur Sicherheit. In der Mail selbst würde ich auf die Bewerbung verweisen, wofür die Bewerbung ist und ab wann du verfügbar wärst.

Viel Glück!

Antwort
von DerLeon98, 22

Ja du solltest die Datei als pdf einsenden und am besten mehrere Datein in einem zip archiv zusammen packen

Antwort
von Lexa1, 18

Als PDF ist schon mal klar und Pflicht.

Wenn du mehrere PDF Dokumente hast, ( Zeugnisse, Beurteilungen, Anschreiben u.s.w. ) dann empfiehlt sich die Dokumente zusammenzufassen und eventuell zu komprimieren. ( Dateigröße ).

Das geht am bestem mit dem Programm PDF24 ( kostenlos )


Antwort
von Justwannaknow1, 10

PDF ist ein MUSS

Und beim Betreff 

Bewerbung zur Ausbildung als IT-System-Kauffrau 

Also normalerweise sollte man als Betreff die Stelle (Titel aus der Stellenbeschreibung) nehmen oder den Titel im Motivationsschreiben

Aber du kannst dir auch einen eigenen Betreff ausdenken, muss halt logisch sein.

Antwort
von cloudwater, 12

Hallo.

In die Betreffzeile schriebst du:

"Bewerbung als "Titel des Jobs"..."Deinen Namen"",

in der Email schreibst du dann einen Dreizeiler,

hängst die Datei (en) an (Die auch einen sinnvollen Namen haben + Deinen Namen).

Viel Erfolg, Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community