Wie bewertet ihr diese Situation?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ganz ehrlich? du bist 17 und er 13. zeig ihm mal ein bisschen autorität, bestraf ihn selber aber sei gerecht. du bist genauso für die erziehung deines bruders zuständig wie deine eltern, großeltern, lehrer usw. wie du selber gesagt hast, macht deine mutter nichts sondern droht nur musst dus selber durchziehen. 

ein paar dinge die du machen kannst: wlan passwort ändern, konsolen stromkabel wegnehmen und verstecken, seine spieldaten auf den kosolen löschen, kein essen mehr machen (da er ja undankbar ist) aber auf keinen fall schlagen o.ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

spricht da ein wenig der Neid? So wie du es schreibst wirkt es schon ein wenig ungerecht, aber glaube mir, du wirst die von euch zwei sein die es später mal besser hat. Du weißt wie du Leistung erbringen kannst etc. Auch wenn es sich jetzt unfair anfühlt, du wirst dein Leben meistern und alles hinbekommen, bei deinem Bruder könnte das anders ausgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, also Deine Situation ist natürlich nicht gerade rosig.

Das einzige was Du machen könntest, ist dass Du mit 18 ausziehst und dann hast du deine Ruhe. Wenn Deine Eltern nicht durchgreifen, dann glaube ich ist Ausziehen das beste, was man machen kann. Dann kann nämlich auch Dein Bruder Dir nicht mehr auf der Nase herumtanzen.

Ich selber bin auch nicht das Lieblingskind meiner Eltern gewesen und bin mit 21 dann ausgezogen (weit weg).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung