Frage von Skorpion4S, 52

wie Bewerbung schreiben(anschreiben)?

Hallo Lebenslauf und Zeugnisse habe ich schon fertig. Jedoch weis ich nicht genau wie man eine bewerbung schreibt. was kommt da alles rein. habe damit etwas schwierigkeiten.. Danke im voraus!

Antwort
von MrMantrix, 29

Wenn du Erfolg haben willst, wird es bei weitem nicht reichen, einfach eine Standartausführung etwas zu bearbeiten und dann abzuschicken.

Du musst aus der Masse herausstechen. Einige Beispiele:

Füge das Firmenlogo des Unternehmens ein, bei dem du dich bewerben willst.

Unterlasse unbedingt die "VIELLEICHT-Form". Damit meine ich Sätze wie "Ich möchte..., Ich würde gerne..., Ich täte... .
Sowas will kein Chef lesen!!!
Schreib klar was du erreichen willst.

Außerdem solltest du dir überlegen, warum gerade DIESES Unternehmen. Wird auch oft und gerne gefragt.

Beschreibe kurz und knackig was du kannst, bzw. dem Unternehmen bieten kannst, damit sie gerade DICH nehmen sollen.

Wenn du privat noch ungebunden bist, schreibe das ebenfalls mit hinein.
(z.B.: Privat bin ich ungebunden, kann Ihnen meine Zeit daher flexibel zur Verfügung stellen.)

Unterlasse es ebenfalls, Pünktlichkeit, Sauberkeit und dergleichen als Eigenschaften einzufügen. Sowas wird vorausgesetzt und wenn du sowas reinschreibst, muss der potentielle Chef annehmen, dass du sonst nichts relevantes von dir zu berichten weißt.

Hast du sonstige Ausbildungen die dem Unternehmen nutzen, dann schreib das auch rein.

Schreib auch keine ellenlange Litanei. Wenn du zuviel schreibst, wird sich kein Firmenchef die Mühe machen, diesen "Roman" zu lesen.

LG und viel Erfolg

Kommentar von susicute ,

Alles gute Ratschläge, aber bitte nicht das Firmenlogo verwenden. Dokumente, die ein Firmenlogo tragen drücken aus, dass es sich um offizielle Dokumente des Unternehmens handelt. Solange man keine Position in dem Unternehmen hat und für dieses Unternehmen spricht, sollte man sich auch nicht an anmaßen diesen Eindruck zu erwecken.

Antwort
von Giwalato, 16

Hallo Skorpion,

bei größeren Unternehmen gibt es Personalabteilungen. Wenn der Name des Personalchefs nicht bereits im Internet zu finden ist, ruf' in der Firma an und frage nach seinem/ihrem Namen und laß ihn Dir am besten buchstabieren.

Das Anschreiben richtest Du dann direkt an den Personalchef:

Firma X, z. H. Herrn/Frau Y

Im Übrigen schließe ich mich den Ausführungen von MrMantrix an.

Antwort
von pedde, 10
  1. Deckblatt mit Bewerberbild und Anlageverzeichnis

  2. Anschreiben
  3. Lebenslauf
  4. Arbeitszeugnisse
  5. Schul / Studium / FH und co. Abschlussbescheinigungen
  6. Referenzen wie Zertifikate

Je nachdem, was halt vorhanden ist.

Antwort
von KleinerEngel18, 25

Es kommt darauf an auf was du dich bewirbst. FSJ, Nebenjob, Job, Ausbildung, Praktikum,...

Im Allgemeinen solltest du in deinem Anschreiben solche Dinge beantworten wie:

- Wie bist du auf die Stelle aufmerksam geworden & wieso möchtest du genau in diesem Beruf und dieser Firma arbeiten?

- Welche Erfahrungen hast du in dem Beruf ( Praktikum.. ) und was konntest du dort alles lernen?

- Was sind deine Stärken ? Nenne am Besten ein Beispiel, wo du diese Stärke einsetzen konntest/ erlernen konntest / erweitern konntest .

- Wieso sollte sich die Firma gerade für dich entscheiden?

Solche Dinge wie Schulabschluss usw. lesen die Personaler dann im Lebenslauf, das ist heute nicht mehr wichtig, dies in ein Anschreiben zu bringen.

Du kannst dir auch im Internet Vorlagen suchen und diese auf dich umschreiben. Achte allerdings darauf, dass sich mit der Zeit immer etwas ändert ( wie man eine Bewerbung schreibt ).

Es sollte keine 0815 Bewerbung sein, diese fallen meist sofort raus. Versuche diese so gut wie möglich auf dich zu beziehen. Gestalte sie evtl. mit Mustern ( dezent, aber doch auffällig, also einfach nicht zu viel ). Solche Bewerbungen finden die meisten Personaler interessanter, als wenn sie jetzt nur ein weißes Blatt mit schwarzer Schrift vor sich liegen haben.

Antwort
von Vrenu, 38

Gib in Google einfach "Bewerbung Muster" ein, wandel das alles ab für dich persönlich - und fertig.

Dann hast du alle Formellen Sachen drin und deine Persönlichen Referenzen.

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 2

 Jedoch weis ich nicht genau wie man eine bewerbung schreibt. was kommt da alles rein. habe damit etwas schwierigkeiten.. 

Für welchen Ausbildungsberuf willst du dich denn überhaupt bewerben?

Antwort
von Miezimaus, 9

Eins ist ganz wichtig ... eine ordentliche Rechtschreibung und Interpunktion. Such dir einen Menschen, der die Bewerbung korrigiert, damit sie nicht so voller Fehler ist wie deine Anfrage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community