Frage von MrsShakuuur, 31

Wie bewerbe ich mich um eine ausbildung als erzieherin?

Hallo, Ich wollte fragen ob sich da vielleicht jemand auskennt. Ich habe die Realschule im Jahre 2015 absolviert und habe mich dazu entschlossen ein Berufskolleg im Kaufmännischen Bereich zu besuchen. Jedoch habe ich viel Zeit gehabt um nachzudenken und würde gerne eine Ausbildung als Erzieherin machen. Also geht das ganze in eine völlig andere Richtung. Wie läuft das jetzt ab? Muss ich mich erster bei verschiedenen Kindergärten bewerben und auf eine Zusage warten damit ich mich dann noch auf ein soziales Berufskolleg anmelde oder umgekehrt? Ich habe mich mitte Dezember bei 15 Kindergärten beworben und immernoch keine Antwort erhalten was mich zum verzweifeln bringt da ich mir nicht sicher bin wie das abläuft und wie ich vorgehen muss! Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet! Danke!

Antwort
von NameInUse, 16

Du weißt schon, dass Dezember arbeitsintensiv ist udn dann zwischen den Jahren auch Urlaub angesagt ist?! Mach lieber ein Praktikum und schau Dir den Beruf genauer an, nciht, dass Du es dir in einem halben Jahr wieder anders überlegst. Du kannst eine duale (Ba Wü) oder schulische Ausbildung machen - das ist landesrechtlich geregelt. Am besten gehst Du zu einem Berater, dort erfährst Du, was für Dich optimal ist, immerhin fangen die Ausbildungen erst wieder im Sommer an und die Zeit bis dahin sollte sinnvoll genutzt werden.

Kommentar von MrsShakuuur ,

Wenn ich die duale mache (ich komme aus Ba Wü) dann muss ich mich ja erst beim Kindergarten bewerben und angenommem werden oder?

Antwort
von Ttanjja, 12

In Schleswig-Holstein ist das eine schulische Ausbildung. Und während der Fachschule für Sozialpadagogik machst du Praktikas.
Ausserdem brauchst du in Schleswig-Holstein inzwischen als Voraussetzung das Abitur.
Erkundige dich doch bei dem Arbeitsamt, wie die Ausbildung in deinem Bundesland aufgebaut ist, denn die ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

Antwort
von MajRaj, 14

Da das eine schulische Ausbildung ist, musst du dich an entsprechenden Schulen bewerben. Die Kindergärten kommen erst später hinzu.

Kommentar von NameInUse ,

Nicht ganz korrekt, landesrechtliche Regelungen, in einigen Bundesländern geht das mittlerweile auch dual

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten