Frage von Josina1998, 83

Wie Beweise ich es ihm, dass ich ihn über alles liebe!?

Ich haben meinen ex Freund sehr verletzt, aber liebe ihn und möchte ihn zurück, aber er vertraut mir nicht mehr, ich will ihn unbedingt beweisen das ich ihn wirklich liebe! Nur wie?

Antwort
von jamesmo, 58

Naja, das hängt ja auch immer ein Stück weit davon ab, was zwischen euch vorgefallen ist und ob bzw. wie man dies aufarbeiten und ggf. lösen kann. Manchmal muss man um die Liebe hartnäckig kämpfen. Aber vor allem sollte zunächst wieder versucht werden, Vertrauen aufzubauen. Das kann aber manchmal auch erst im Laufe der Zeit wieder aufkommen und geschieht nicht von heute auf morgen. Du solltest den Kontakt zu ihm suchen, um mit ihm über alles zu sprechen und ggf. Dinge zu erklären sowie Probleme lösen zu können. Zeig ihm, dass er für dich wichtig ist, du dich (u. U.) ändern möchtest und vor allem das was zwischen euch vorgefallen ist, beheben zu wollen.

Kommentar von Josina1998 ,

Erstmal danke, aber wir sind seid 4 Monaten auseinander wir sind Freunde, umarmen uns, wenn wir uns sehen und sind eig gut miteinander nur leider kann er mir nicht mehr vertrauen... Wir haben über alles geredet, nur kann er leider nicht vergessen was vorgefallen ist! Er braucht Zeit und die bekommt er, ich habe ihm einen Brief geschrieben, und er hat dazu gesagt das es ja ganz süß ist, aber er das einfach nicht zu 100% glauben kann.. Er will mir eine 2 Chance geben, nur leider glaubt er meinen Worten nicht, er möchte taten sehen und die würde ich ihm gerne zeigen, aber ich weiß einfach nicht wie...

Kommentar von jamesmo ,

Naja, aber du wirst doch am besten wissen, was zwischen euch vorgefallen ist und was du dagegen tun bzw. wie du dich ggf. verändern kannst. Und wenn es sehr schlimm war, was passiert ist, dann braucht es wie gesagt wirklich etwas Zeit...

Antwort
von masteryi2, 83

Also da ich das gleiche hatte und selbst weiß wie es ist wenn einem nicht mehr vertraut wird, würde ich sagen lass es...

Ich kenne natürlich eure ganze Geschichte nicht, aber wenn es was wirklich  schlimmes war, dann würde ich ihn gehen lassen... Denk dabei nicht nur an dich sondern auch mal an den Anderen

Ich wollte damals meinen Ex nicht gehen lassen und hab damit sein Leben nur noch viel mehr versaut und weil ich ihn so extrem geliebt habe, habe ich es irgendwann eingesehen und ihn gehen lassen

Es ist nicht mein bzw jetzt dein Recht dem anderen noch mehr wehzutun obwohl man selbst diejenige war, die den Krach verursacht hat

Wenn es etwas nicht sooo schlimmes war, dann kämpfe !
Du musst mit Sachen kommen die dem Menschen ein kleines Lächeln bringen ,obwohl sie sauer sind dann verzeihen sie schneller

z.B. ein peinliches Kostüm anziehen und mit einem Picknickkorb zb zu ihm gehen und sagen guck mal wie ich mich extra für dich zum Deppen mache

Da musst fast jeder grinsen und man hat noch ne Chance!

Kommentar von Josina1998 ,

Danke, ich werde es mir mal überlege.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community