Wie bewahrt man schon gebratene Bratwürstchen am besten auf?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nicht in Alufolie packen, das würde die Keimbildung begünstigen. Besser in Frischhaltefolie und dann in den Kühlschrank!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frischhaltefolie + Kühlschrank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlechte Idee, die Würste heute zu braten

Um noch etwas zu retten, in Frischhaltefolie luftdicht einpacken und ab in den Kühlschrank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würd sie in eine dose machen. manche sagen, die schmecken das, wenn sie in Alufolie waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Singingsilvi
02.07.2016, 22:39

okay danke, dann nur mit Dose ohne Alu :)

0

Eine Dose genügt. Und dann in den Kühlschrank. Alufolie geht aber auch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommt man denn auch die komische Idee, die heute schon zu braten? Das hättest du doch morgen machen können! Das schmeckt doch nicht mehr, wenn man bis morgen aufhebt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Singingsilvi
02.07.2016, 22:45

morgen hab ich dafür keine Zeit mehr, sonst hätte ich das schon gemacht. Bitte nur auf die Frage antworten - wenns dus nicht weißt, dann eben, wie es so schön heißt: einfach mal die Klappe halten.

0
Kommentar von SaVer79
02.07.2016, 22:46

Also gut, du willst eine Antwort: ist egal wie du die aufhebst, denn sie werden so oder so wie "alte" Bratwürste schmecken! Da kannst du nichts mehr retten

0