Frage von frankenstadt, 79

Wie beuge ich Liquiditätsengpässe vor?

Ein Ziel der Heinrich KG ist es u. a., Liquiditätsengpässe zu vermeiden. Welche Maßnahme ist geeignet, Liquiditätsengpässen vorzubeugen?  

1. Schnellstmögliche Begleichung aller Verbindlichkeiten

2. Hohe Privatentnahmen

3. Einkauf teurerer Spanplatten

4. Gewährung von Kundenkrediten

5. Regelmäßige Überwachung aller Forderungen

Antwort
von TheHeckler, 44

Definitiv Punkt 5. Am besten in Kombination mit einem Factoring Dienstleister, da dieser das Forderungsmanagement übernimmt und auch das Ausfallrisiko.

Antwort
von BarbaraHo, 26

Ein Ziel der Heinrich KG ist es u. a., Liquiditätsengpässe zu vermeiden. Welche Maßnahme ist geeignet, Liquiditätsengpässen vorzubeugen?  
-> Liquidität ist die Möglichkeit seine Verbindlichkeiten bezahlen zu können. Um diese zu verbessern, muss also Geld reinkommen.
1. Schnellstmögliche Begleichung aller Verbindlichkeiten -> das sorgt für weniger Liquidität
2. Hohe Privatentnahmen -> ebenfalls weniger Liquidität
3. Einkauf teurerer Spanplatten -> eine Verbindlichkeit muss "irgendwann" bezahlt werden = weniger Liquidität
4. Gewährung von Kundenkrediten -> sorgt dafür, dass weniger Geld reinkommt = weniger Liquidität
5. Regelmäßige Überwachung aller Forderungen -> Betreibung eines Mahnwesens sorgt dafür, dass Rechnungen nicht so einfach vergessen werden, weil man an die Zahlung erinnert = Geldeingang ist Liquiditätserhöhend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community