Frage von tjaanz, 48

wie bettler vorm einbrechen abhalten?

hallo leute, aus meiner letzten frage ,kan nman entnehmen, dass bei uns welche an der haustür gebettzelt haben. erst hatte ich mitleid, das ich nur wenig gegeben habe aber nachdem was ich so gelesen habe bekomme ich etwas angst. und zwar vor einbrüchen.

wie soll man sic ham besten vor sowas schützten? wenn sie noch ein zweites mal kommen soll man besonders vorsichtig sein?

soll man ihnen kein geld geben und nichts sagen bze das man nichts hat, oder soll man drohen die polzei zu rufen? werden die dann noch stinkiger und brechen dannerst recht ein oder werden sie eingeschüchtert. um ehrlich zu sein nervt es schon.. ich will mich auch nicht zu sehr dait beschäftigen nur hab ich trotzdem die sorge..

ja ich schau mal nach diesen zeichen oder so, aber sonst, was kann ich sonst machen

Antwort
von baehrchen2, 17

Ich nehme mal an, was du eigentlich fragen wolltest war: Wie lassen sich EINBRÜCHE verhindern? Oder dürfen bei dir nur Bettler nicht einbrechen aber jeder andere schon?

Wir haben unsere Fenster (weil nicht abschließbar) mit diesen günstigen Tür- und Fensterkeilen gesichert. Wenn das Fenster geöffnet wird, bricht ein Höllenlärm los und das Fenster verkantet und lässt sich nicht weiter öffnen. Dazu hier und da ein kleines Lämpchen brennen lassen und außerdem haben wir noch so einen fake-Fernseher, das ist ein kleines LED-Teil, welches bei mini Stromverbrauch einen laufenden Fernseher simuliert.

Mit diesen Maßnahmen fühlen wir uns ganz gut geschützt.

Antwort
von SimonaK, 14

Hallo erstmal :D Ich bin erst 13, aber ich hoffe sie (du) können mich trotzdem "ernst" nehmen. Mir ist etwas ähnliches passiert. Und zwar sind vor unserem Haus immer mehr unbekannte Leute herum gelaufen, die sich alle Häuser angeschaut haben. So wie ich es mit bekommen habe, auch gebättelt. Sie versuchten bei jeder möglichkeit einen Blick in das Haus zu bekommen. Das ging über ein-zwei Wochen. Bis wir irgendwann, leicht versteckt, einen Kreide Strich auf unserem kleinen Holz Vordach sahen. 2 Tage darauf wurde in der Nacht Versuch den Rollanden anzuheben (vergeblich). Anschließen wurde beim Nachbarn eingebrochen. Also mein Tipp ist das man auch genau solche Hinweise achten sollte. Sie (du) können auch schauen ob sie sich für eine längere Zeit in dem Gebiet aufhalten (einfach eine Weile beobachten). Im schlimmsten Fall einfach die Polizei rufen da das bätteln an Haustüren soweit ich weiß verboten ist. Es könnten aber auch einfach wirklich arme Leute sein xD

Antwort
von herakles3000, 12

1 Eine Bettler wird nicht an deine Haustür kommen außerdem kommt dort so jemand oder 'Jemand will angeblich was verkaufen niemals in die Wohnung lassen und danach schauen ob bei dir an der Tür Symbole sind die vorher nicht da waren oder an dem Straßenrad aber Achtung es gibt auch Symbole die Seriös sind und von Einrichtungen wie zb Dem Wasser Amt stadwerek usw sind .Wen du angst vor Einbrecher hast gibt es ein parr  billige Möglichkeiten zb ein fake Hund oder ein Bewegungsmelder !

Antwort
von derhandkuss, 15

Grundsätzlich gilt immer - aufmerksame Nachbarn sind der beste Schutz! Treiben sich zwielichtige Gestalten um die Häuser der Umgebung rum, sollte hier nötigenfalls auch die Nachbarschaft aktiv werden.

Möchtest Du irgend etwas geben, biete Naturalien wie eine Flasche Mineral-wasser, etwas Obst oder sonstwas an. Wird das abgelehnt, kann die Not des Betreffenden nicht so groß sein.

Sei vorsichtig mit Geld geben (oder auch nur Wertsachen zeigen). Hier könnten tatsächlich einige auf dumme Gedanken kommen.

Antwort
von Otilie1, 15

du brauchst mit den leuten kein mitleid haben, meist sind es organisierte banden die zum betteln geschickt werde. ich habe mal so einem °°armen hungrigen mann°°  lt. zettel den er mir hingestreckt hat, ein schönes vesperbrot gemacht - das habe ich dann im hausgang hingeschmissen wieder gefunden ! die wollen nur geld !

mach erst garnicht die tür auf oder wenn dann einfach freundlich sagen . nein, ich möchte nix geben und gleich die tür wieder zu machen. mach ein schild an die haustür : VIDEO ÜBERWACHT  !

Antwort
von cookie3636, 15

Hmh echt schwere Situation, Bettlern kann man nicht merhr trauen. Wahrscheinlich sind es fake Bettler und spionieren.

Am besten überwachungskamera

Antwort
von bastidunkel, 12

Gar nicht erst die Tür öffnen. Obdachlose gehen nicht an Haustüren klingeln und alle anderen sind sowieso Verbrecher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten