Frage von theonest, 36

Wie bestimmte ich die namen Mono di und tri?

Ich komme bei meinem Lernen leider nicht weiter. Ich habe organische Chemie (Klasse 10) und verstehe nicht, wie man z.B. bei einer Substitution Mono, di oder tri bestimmt, wenn es dann darauf ankommt, die Endreaktion zu benennen. Z.B: Butan + fluor -> Monofluorbutan + fluorwasserstoff (Substitution). Woher zur Hölle weiß ich, dass es Mono ist? Mono = 1, das weiß ich. Also dachte ich mir, dass evtl. Butan nur ein mal vorkommt. Dann erklärte mir meine lehrerin aber, dass es bei der Substitution von Fluor + Hexan Difluorhexan heißt. da komm ich gar nicht mehr mit. warum denn nun Di? Wie kommt sie darauf, dass es 2 mal vor kommt? Danke.

Expertenantwort
von Christianwarweg, Community-Experte für Chemie, 17

Mono = 1, Di = 2, Tri=3, Tetra = 4

Das kannst du benennen, wenn du weißt, was rauskommt. Bei der Reaktion von Fluor mit Butan kommt z.B. weder Mono- noch Difluorbutan raus, sondern ein wüstes Gemisch aus allen möglichen Produkten, weil Fluor viel zu reaktiv ist.

Für die Papierchemie reicht es aber vielleicht, es stöchiometrisch zu betrachen.

Wenn F₂ mit einem Butan reagiert, dann schnappt sich ein F ein H, das andere reagiert mit dem rest zu F-Butan (1 F, also Monofluorbutan). Ist das Verhältnis 2 F₂ zu 1 Butan, dann gibt es Difluor, bei 3:1 Trifluor etc. bis zum Dekafluorbutan (mehr als 10 H können nicht reagieren, da Butan nur 10 hat).

Was bei einer solchen reaktion aber wirklich rauskommt, kann man meist nicht vorher sagen (zumindest nicht genau).

Antwort
von Gweny02, 21

Monoflorbutan besteht jeweils aus 1flour+ 1butan, Diflourhexan aus 2flour+1hexan

Kommentar von theonest ,

und die anzahl weiß ich WOHER?

Antwort
von Barana, 18

Dazu musst du den Aufbau anschauen. Bei Difluorhexan kommt fluor zweimal vor

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten