Frage von Spaceunicorn007, 7

Wie bestimmt man zeichnerisch eine Steigung zbs m=3/2 im Koordinatensystem?

Antwort
von gfntom, 4

Wenn du einen Schritt auf der x-Achse nach rechts gehst und auf in y-Richtung 3/2 nach oben, so hast du eine Steigung von 3/2.

Alternativ dazu: du gehst 2 nach rechts (Nenner des Bruches 3/2) und 3 nach oben (Zähler des Bruches 3/2) und du hast wiederum eine Steigung von 3/2

Antwort
von LeroyJenkins87, 5

Wenn die Gleichung lautet:

y = (3/2)*x

dann kannst du über eine Wertetabelle einfach die Gerade Skizzieren.

Die Steigung gibt dir an, wie sich x- und y-Wert zueinander verhalten. Bei einer Steigung von 1.5 ändert sich also der y-Wert 1.5mal mehr als der x-Wert.

Ist die Frage so beantwortet?

Antwort
von Nayes2020, 4

man misst die steigung mit dem lineal.

delta y durch delta x

heißt man geht 1 einheit auf der x achse nach rechts und das maß was richtung y bis zum graf ist. ist dein m

da x = 1 hast du dann delta y / 1 was ja bekanntlich einfach delta y ist.

und damit ist delta y = m wenn delta x = 1 ist.

Antwort
von Swagger18, 3

Allgemein lautet die gleichung ja y=mx+b
Wenn du also kein b hast sondern nur die steigung m, dann kannst du ein ounkt schomal bei (0/0) setzen, der zweite ist dann 3 einheiten weiter rechts und 2 einheiten weiter oben also bei (2/3). Nun noch ein strich durch ziehen und ferrig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community