Wie bestimmt man ein Prädikat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hei, alena, du fragst mit dem Subjekt: Was macht er / sie / es? Er geht; sie weint; es heult ... u.s.w. Das geht natürlich auch mit allen anderen Personalpronomen und Subjekten: Was macht das Auto?: Es fährt - was machen die Kinder? Sie spielen. u.s.w. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das Prädikat kann nie im Akkusativ stehen, es ist ein Verb, nämlich das, auf das sich das Subjekt bezieht.

Bsp: "Ich sehe dich."

"Ich": Subjekt (immer: Nominativ)

"sehe": Prädikat

"dich": Objekt im Akkusativ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Prädikat in einem Satz bestimmen willst Suche nach einem Verb. Meist steht es an zweiter Stelle im Satz.

Ein Beispiel :

Ich rede gerne mit meiner Freundin 

Dabei wäre "reden" jetzt das Prädikat 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Prädikat bestimmt man durch die Fragen "Was passiert? Was geschieht?". Prädikate sind Verben. Und, ja: Einige Verben erfordern bestimmte Objekte. Falls das die Frage war.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?