Frage von niineehm, 24

Wie bestimmt man die Nullstelle einer Parabel rechnerisch OHNE PQ-oder Mitternachts-Formel?

Antwort
von Blvck, 24

Kommt drauf an, welche Form die Gleichung hat. Aber ich denke mal, dass du x^2+px+q=0 meinst, deswegen: quadratische Ergänzung

Kommentar von niineehm ,

z.B. f(x)=(x-0,5)^2-3

Kommentar von Blvck ,

achso, da kannst du dir die,Mühe mit der Ergänzung ja sparen. :D (x-0,5)^2-3 = 0 |+3 (x-0,5)^2 = 3 | √ x-0,5 = √3 | +0,5 x1 = √3 +0,5 oder x-0,5 = - √3 | +0,5 x2 = -√3 +0,5

Kommentar von niineehm ,

Viiiielen Dank!!!:)

Antwort
von varlog, 14

Z.B. durch umformen mittels Quadratischer Ergänzung. 

Beispiel:

5x^2+10x-15=0

x^2+2x-3=0

x^2+2x+1^2-1^2-3=0

(x+1)^2-4=0

[...] | +4; +(-)sqrt(...); ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten