Wie bestimme ich die Schnittpunkte von zwei Parabeln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die beiden Funktionsterme gleichsetzen

x² - 2 = -2x² + 3

und dann die Gleichung nach x auflösen.
So bekommst du die x-Werte der Schnittpunkte.
Einsetzen der x-Werte in eine der beiden Funktionsgleichungen liefert die zugehörigen y-Werte der Schnittpunkte.

Das schaffst du selbst :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst generell die Schnittpunkte zweier Funktionen berechnen, indem du diese gleichsetzt:

f(x) = g(x)

x² - 2 = -2x² + 3 (hoffe, ich habe richtig entnommen)

3x² = 5

x² = 5/3

x1 = 1,29 und x2 = -1,29

f(1,29) = g(1,29) = -0,34        SP1(1,29|-0,34)

f(-1,29) = g(-1,29) = -0,34     SP2(-1,29|-0,34)

Grüße

Lukas1500

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung