Frage von Ente73, 53

Wie bestimme ich den Schnittpunkt dieser Gleichungen?

Hallo zusammen

Ich bin etwas gereizt. Ich habe vier Punkte A B C und D. Ich habe nun die Gleichungen bestimmt: fx=x-4 und fx-9/15x
Die Lösung ist 5/2 und -3/2 ich komme aber auf y=6 und x=10 was mache ich denn falsch?

Danke für den Lösungsweg...

lg E.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 12

Gleichsetzung: y = y
-9/15 x   = x - 4       | -x             dann ist x = 15/15 x
-24/15 x `= -4         | *(-15/24)
         x    = 60/24
         x    = 5/2

Das x setzt man in eine der beiden Gleichungen ein:

y = 5/2 - 4
y = 5/2 - 8/2
y = -3/2

Expertenantwort
von fjf100, Community-Experte für Mathe, 13

Deine Gleichungen sind richtig.

beide gleichsetzen f1(x)=f2(x) ergibt

1 *x - 4= - 9/15 * x ergibt 4= 1*x + 9/15 * x= 24 /15 * x ergibt

x= 4 *15/24 = 2,5

Antwort
von Mikkey, 19

Deine Funktionen sind richtig berechnet, die zweite Funktion befindet sich aber nur im zweiten und vierten Quadranten, deshalb muss auch der Schnittpunkt dort liegen. Den zweiten Quadranten berührt die erste Funktion nicht, also 4. Quadrant: x positiv, y negativ

Antwort
von rumar, 14

Möglicherweise hast du für den Punkt D bei dessen y-Koordinate (-9) das Minuszeichen vergessen !

Den Lösungsweg sollst du bitte schon selber notieren !

Antwort
von Nrmrgn, 21

Zeichne in ein Koordinatensystem alle Punkte ein (beschrifte sie mit A,B,C,D) und verbinde dann A mit B und C mit D
dann schneiden die sich ja und du kannst es ablesen

Antwort
von MickeyMouse124, 18

Ich dachte du musst die Punkte A und B verbinden und C und D verbinden und die Geraden schneiden sich dann, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten