Frage von Postman007, 89

Wie bestimme ich den fehlenden Nenner oder Zähler?

zb.7/9 = 63/ ??

Antwort
von igel111988, 89

Der Zähler sagt dir, wie viele Stücke es sind, der Nenner sagt dir wie groß die Stücke sind. Zum Beispiel der Bruch 3/4 das sind 3 Stücke, jedes Stück ist ein Viertel von einem Ganzen.

Antwort
von Popcornmaus, 82

Du rechnest 63 geteilt durch / ergibt 9 und die 9 nimmst du mal die andere 9 und dann hast du den Bruch 7/9 = 63/81

Kommentar von UlrichNagel ,

Ich habe zwar Hochschule, aber diese Erklärung ist mir zu hoch oder verstehe ich eventuell Kindersprache nicht?

Kommentar von Popcornmaus ,

Du rechnest 63 geteilt durch 7. Das ergibt 9. Diese 9 nimmst du mit der anderen 9 mal. Das ergibt 81 und mit dann hast du dort 7/9 = 63/81

Verstehst du es so besser?

Antwort
von ich263, 74

7/9=63/81

Du erweiterst den Zähler mit neun du rechnest also 7×9 so kommt die 63 zustande. Jetz musst du aber auch noch den Nenner mit 9 erweitern: 9×9=81

Antwort
von hey97, 62

Müssten 81 sein 

Also ich bin mir jetzt nicht sicher 

Aber da es 7/9=63/?  Und 63:7 = 9 sind müsste man Villt dann 9*9 = 81 sein 

Aber hey ich vermüte es nur , also es kann auch alles falsch sein 😅😂😂😂

Kommentar von Koellemann ,

Das stimmt

Antwort
von DerSpitzbube, 48

x einsetzten und umformen (x für ?)

Antwort
von DerSpitzbube, 47

und ja es ist 81

Antwort
von UlrichNagel, 34

Die Frage ist "Wie stelle ich eine Gleichung nach der gesuchten Größe um? Das ist Stoff der Grundschule: Gegenseite - Gegenrechnung!

Antwort
von oceanize, 46

7/9 = 63/x

7/9x = 63

x= 63 * 9/7

x = 81

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten