Wie bestimme ich das zeitliche Mittel eines Signals, wenn die Stützstellen nicht äquidistant verteilt sind?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn die einzelnen Messwerte nicht in konstanten Zeitintervallen bestimmt wurden, kannst Du den zeitlichen Mittelwert des Signals prinzipiell trotzdem durch Mitteln über alle Werte bestimmen. Problematisch ist es allerdings wenn einzelne Messwerte miteinander korrelliert sind. Hast Du denn viele Messungen in einem bestimmten Zeitbereich und andere Messwerte in einem ganz anderen Messbereich? Weißt Du wie das Signal ungefähr aussehen soll? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meistereder321
25.05.2016, 18:23

Die Zeitreihe ist ein Temperaturverlauf mit ~50.000 Werten. Die Zeitintervalle unterscheiden sich nicht großartig, sodass nicht fast alle Werte in einem bestimmten Intervall sind, aber sie unterscheiden sich. 

0