Frage von jennojack, 57

Wie besser werden im Single sein, Nicht verzweifelt nach einem neuen Partner suchen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ninni381, 32

Hi J! Es könnte dir vielleicht helfen, dich selbst als vollständige Person zu betrachten. Meiner Meinung nach kann es zu üblen Abhängigkeitsgefühlen führen, wenn man sich vermehrt nur durch den Partner bzw. durch eine Partnerschaft definiert. Dabei spielen häufig auch gesellschaftlicher Druck und die diffuse Angst vor dem Alleinsein eine Rolle. Wenn du es aber schaffst, die positiven Seiten des Singlelebens ganz bewusst wahrzunehmen, so könntest du die Zeit bis zur nächsten Beziehung eventuell sogar genießen... LG*

Kommentar von pingu72 ,

"so könntest du die Zeit bis zur nächsten Beziehung eventuell sogar genießen..."

Nicht nur eventuell, man kann es sogar sehr genießen!

Kommentar von Ninni381 ,

:-)))

Antwort
von pingu72, 33

Denke an die vielen Vorteile: du kannst tun und lassen was du willst, wann du willst und mit wem du willst.... ohne Streit, Diskussionen, Eifersucht, Gezicke...

Suche nicht - lasse dich finden! Wer verzweifelt sucht strahlt diese Verzweiflung aus, das ist unattraktiv. Wer es aber locker sieht, es nicht eilig hat und alles auf sich zukommen lässt ist viel enspannter, natürlicher und selbstbewusster, und das wirkt sehr attraktiv!

Antwort
von Snikers32, 45

akzeptieren ist die goldene regel

Antwort
von Faketrottel, 36

Der richtige Partner kommt von allein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community