Frage von Helpme123x, 26

Wie besiege ich die Angst, meinen Wellensittich in den Finger zu nehmen (wegen dem beißen)?

Hey =)

Wie oben erklärt habe ich 2 Wellensittiche. Ich will anfangen einen von denen zu zähmen. Besitze sie schon ungefähr 3 Jahre. Doch leider habe ich zu große Angst ihn auf meinem Finger zu halten, weil er ja zubeißt... Meine Frage wäre halt wie kann ich mir das abgewöhnen und wie mache ich es leichter für meinen Vögel sich schnell an mich zu gewöhnen.

Antwort
von FaTech, 19

Hallo, ich habe auch 1 +1/2.
Beide sind Zahm.
Ich habe angefangen, die mit einer Stange zu nehmen, um die direkte Nähe zu vermeiden. Auch waren/sind beide sehr jung und haben von Anfang an gelernt, das beißen die letzte Wahl ist. Wenn einer beisst, dann darfst du auf keinen Fall deinen Finger wegnehmen/wegreissen. Und vertrau mir einfach:"Ich hatte auch Angst, habe aber gemerkt das man sich sehr schnell daran gewöhnt ".

Antwort
von gregor443, 7

Mit drei Jahren sind deine Wellensittiche nicht mehr leicht zu zähmen.

Du kannst es versuchen, sie zu konditionieren, aber die Aussichten auf Erfolg sind viel schlechter als mit jungen Tieren.

Kommentar von gregor443 ,

Gegen das Beißen hilft ein Handschuh. Hatte ich noch vergessen zu schreiben.

Antwort
von PokeNo2002, 23

Uii, das ist jetzt aber sehr spät, so nach 3 Jahren.....ob sie da noch so zutraulich werden, wage ich zu bezweifeln.

Aber keine Angst, so ein kleiner Sittich zwickt doch nur ein wenig. Viel schwerer ist es die Biester dann wieder in den Käfig zu bekommen.

Kommentar von Helpme123x ,

Naja in den Käfig bekomme ich sie ja :D Was wäre denn ein guter Anfang zum Zähmen ?

Kommentar von PokeNo2002 ,

Ich denke schon. Viel Erfolg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten