Frage von DontAskWhy1188, 37

Wie besiege ich die Abhängigkeit vom meinem Freund und lerne auch ohne ihn glücklich sein zu können?

Ich bin abhängig vom meinem Freund. Ich kann nicht mehr ohne ihn und Spam ihn teilweise richtig zu wenn er nich sofort antwortet. Habe immer Angst das wenn er alleine ist sich heimlich Porn•s anschaut weil ich gesagt habe es ist ok wenn er schaut nur das er es nich heimlich machen soll und wir uns mal was zsm anschauen können. Er meine er lässt es weil er es nicht braucht, ich wichtiger bin usw. und er sagt wenn er schaut. Hab dann gestern wieder gesehen das er geschaut hat. Fühle mich total hintergangen... Jeden falls weiß ich einfach nich was ich tun soll ich kann mit mir nix anfangen mein Hobby ist langweilig geworden ich geh lieber zu ihm und auf meine Freunde hab ich keine Lust denn die seh ich eh jeden Tag in der Schule. Er hat tolle Freund und möchte seine Freiheit haben, sagt oft er fühlt sich eingeschränkt und alles ich will das nicht, ich will eine glückliche Beziehung führen und nicht mehr so schlimm sein aber ich weiß einfach nicht wie... Ich habe immer Angst er findet andere hübscher als mich uns alles und will mich nicht mehr und ist froh wenn er mich los ist keine Ahnung er sagt zwar immer er liebt mich aber ich weiß nicht.. Bitte helft mir, ich kann so nicht mehr weiter leben!

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von amdros, 25

Eifersucht..dich frißt die Eifersucht auf oder wäre es dir lieber, wenn er..statt Por..os, zu anderen Mädchen/Frauen geht!?

Laß ihm doch seinen Spaß..es fällt dir doch kein Zacken aus der Krone..wenn du ihm DEN kleinen Spaß gönnst!

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Ihm ist Sex nicht so wichtig meint er und er schläft nicht oft mit mir. Es geht mir auch grade nicht um Porn•s weil ich damit wie oben steht kein Problem habe solange er es EHRLICH zu gibt das er schaut 

Kommentar von amdros ,

Würde er es zugeben, müßte er sich ja mit dir auseinandersetzen..und das mag er wohl nicht!?

Du solltest es ignorieren..oder läßt es deine Jugend noch nicht zu? Als erfahrene Frau würdest du ganz bestimmt darüber hinwegsehen können.

Ich würde gar nicht so tun, als hätte ich es bemerkt.

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Da müsste ich ihn im übrigen eher betrügen, weil ich ja nicht befriedigt werde.

Kommentar von amdros ,

Tja..wenn er dich nicht befriedigt..weshalb auch immer..dann würde ich eher die Konsequenz ziehen aber..du solltest dich mit ihm darüber unterhalten und ihm ganz ehrlich deine sexuelle Erwartung unverblümt sagen!

Es gibt nichts, worüber man sich nicht unterhalten kann!

Alles Gute und versuch es mal mit Offenheit und..Toleranz!

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Er weiß das es nur Stress gibt wenn er es mir verheimlicht. Und ich bin 16 zudem ist das meine erste Beziehung. Klar das ich das noch nicht kann.

Kommentar von amdros ,

Ach ja..in deinem Alter, denke ich, ist das ganz normal aber laß dir gesagt sein..mit zunehmendem Alter, wird sich deine Ansicht dazu normalisieren.

Würde dir allerdings raten, versuch es so gut es geht zu verbergen..er betrügt dich nicht und das ist wichtiger als jeder Por.o.

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Mir geht's aber darum wie ich unabhängig von ihm werde und mich nicht mehr vernachlässigt fühle 

Kommentar von amdros ,

Sage ich doch..reden hilft!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten