Frage von hierdahierunddu, 58

Wie besiege ich beim Schach den König mit Damen?

Ich habe einen Bauern zur Dame umgewandelt. Jetzt habe ich zwei Damen gegen den König. Aber wie kriege ich den geschlagen? Bekomme immer nur Patt. Bitte um Hilfe. Danke.

Antwort
von TheErdnuss, 19

Wenn ich das richtig verstehe und sich auf dem Spielfeld nur noch genau vier Figuren befinden (dein König, deine zwei Damen und der gegnerische König), ist es sehr einfach, die Partie zu gewinnen. 

Die Technik, die du benutzen solltest, nennt sich "Treppensteigen" und ist zu 100% erfolgreich. 

Da der König in seinen Bewegungen sehr eingeschränkt ist, kannst du ihn ohne weiteres bis an den Rand drängen und dort Schachmatt setzen. 
Dazu gehst du wie folgt vor:

1. Positioniere beide Damen möglicht nah am Rand in zwei aufeinander folgenden Reihen. Achte darauf, sie nicht direkt nebeneinander zu setzen, sondern um ein Feld diagonal versetzt, damit sie an einander vorbeiziehen können.

2. Biete mit der ersten Dame Schach. Der König muss ausweichen, das heißt er befindet sich danach in einer Reihe direkt neben der Reihe der ersten Dame.

3. Ziehe die zweite Dame in ebenjene Reihe und biete erneut Schach. Der König muss wieder ausweichen, diesmal hat er aber nur eine Richtung in die er setzen kann, da die andere Richtung von der ersten Dame blockiert wird.

4. Biete nun wieder mit der ersten Dame Schach. Dem König bleibt nichts anderes übrig, als erneut in die selbe Richtung auszuweichen, weg von den beiden Damen.

5. Wiederhole Schritt vier sooft, bis der König den Rand erreicht. Dann setzt du ihn mit einem weiteren Zug Matt, da der König nicht weiter in diese Richtung kann und durch die andere Dame auch nicht zurück.

Anmerkung:
Diese Technik funktioniert natürlich genauso gut mit Türmen, jedoch musst du hier aufpassen, dass der König nicht einen der beiden Türme schlägt. Sollte er einem zu nahe kommen, ziehst du ihn ganz einfach auf die andere Seite des Spielfelds und machst normal weiter.

Gruß, TheErdnuss

Antwort
von GuenterLeipzig, 25

Der König kann nicht geschlagen werden. Ziel im Schach ist es, den König durch Schachgebot bewegungsunfähig zu machen.

Das ist sogar mit nur einem Turm und König möglich, erst recht mit einer Dame und König.

Mit 2 Damen ist es ganz easy, da brauchst Du ja nur "Treppensteigen" mit den beiden Damen.

Günter

Antwort
von DerTroll, 29

Du mußt die Damen so positionieren, daß der König, egal wohin er ausweicht, wieder mach Schach steht. Mit zwei Damen geht es doch relativ leicht, weil die ja sowohl horizontale, vertikale und diagonale Linien abdecken. Du verschiebst die Damen einfach soweit, bis jedes an den König grenzende Feld gerade oder schräg mit einer Dame abgedeckt ist. Wenn dir das so auf anhieb nicht gelingt, dann dräng den König erst mal an die Kante des Spielbretts oder sogar in die Ecke. Dann kann er schon mal in weniger Richtungen ausweichen.

Kommentar von hierdahierunddu ,

Ja das ist mir klar. Aber irgendwie kriege ich das nie hin.  Immer nur Patt. 

Kommentar von DerTroll ,

dann überleg doch systematischer. Der König ist doch stark begrenzt, wo er hinkann. von der eigenen Positon in die Reihe rechts von ihm (egal ob gerade nach rechts oder rechts vor oder rechts zurück) hast du ihn doch schon komplett gehemmt, wenn du die eine Dame in diese Reihe stellst. Und wenn du sie auf die Höhe stellst, daß sie auch schräg mehrere Positionen, die der König einnehmen kann, hast du auch da schon viel abgedeckt. Dann überleg dir, welche Felder noch nicht abgedeckt sind und wo du die Dame palzieren mußt, damit diese auch abgedeckt sind. Und denk dabei immer ein paar Züge im Voraus. Also wenn du die eine Dame bewegst, wird er ja zwangsläufig den König wieder bewegen müssen. Dann überleg dir vorher schon, wohin er wohl den König bewegen wird und richte die Züge vorher so ein, daß du nicht unvorbereitet bist und vielleicht schon weißt, welchen Zug du dann machst, um ihn weiter in die Enge zu drängen.

Antwort
von wolfgang1956, 7

Diese Frage ist ein rein spieltechnisches Problem.

Mit einem Turm kann man den gegnerischen Reihe für Reihe bzw. Linie für Linie an den Rand abdrängen. Dabei muß der eigene König entsprechend mit einem Feld in der Linie bzw. Reihe abstand stehen. Man gibt dem Gegner ein Schach und er kann nur ein weiteres Feld zum Rand hin ausweichen. Im Prinzip kann man diese Technik auf für die Dame übernehmen.

Mit zwei Türmen funktioniert diese Technik in weniger Zügen. Die Türme gehen z.B. auf die Reihen a und b und geben dann „treppenartig“ immer wieder auf den Linien ein Schach, bis der gegnerische König auf der letzten Linie das Schachgebot bekommt, das ihn mattsetzt. Zwischendurch kann er sich aber den Türmen nähern und einen Turm am Schachgebot hindern. Man wechselt dann einfach die Reihen von a bzw. b nach h und g. Da der König wieder zum anderen Flügel wandern muss, gewinnt man wieder Zeit, ihm seitliche Schachs zu bieten.

Mit zwei Damen funktioniert diese Technik analog. Nur müssen sie nie wieder die Seite wechseln, weil sie sich gegenseitig decken können.

Antwort
von PoisonArrow, 15

König an den Rand drängen - z.B. Reihe A, eine Dame steht Reihe B, andere zieht auf A (da wo König steht) und setzt in Schach.

König kann nicht weg, matt.

Damen müssen nur weit genug vom König weg sein, oder sich gegenseitig decken.

Grüße, ----->

Antwort
von Mojoi, 23

Wie kann man denn einen Bauern in eine Dame umwandeln???

Kommentar von PoisonArrow ,

Wenn der Bauer einmal von vorne nach hinten durchgelaufen ist, kannst Du ihn "eintauschen" gegen bereits rausgekickte Spielfiguren.

Kommentar von Mojoi ,

Die Regel kannte ich noch gar nicht.

Nichtsdestotrotz komme ich damit nicht auf zwei Damen.

Kommentar von hierdahierunddu ,

Beim Schach mit dem Computer werden alle Bauern die durchgelaufen sind automatisch in Damen getauscht. 

Kommentar von Oselomirnix ,

Nur bei schlechten Schachprogrammen. Bei guten kann man auswählen, welche Figur man will. Und es kommt nicht auf die geschlagenen Figuren an. Man kann den Bauern einfach in eine beliebige Leicht-/Schwerfigur umwandeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten