Frage von Gerrad26, 47

wie beschreibt man mit eigenen Worten einen artikel?

Guten Abend Liebe Community,

Ich stehe vor einer echten Herausforderung muss einen Artikel aus dem Grundgesetz mit eigenen Worten beschreiben und weiss garnicht wie ich richtig Anzufangen habe. Es geht um den artikel 3 bezüglich der Gleichstellung von Mann und Frau :( Kann man mir freundlicherweise paar Ratschläge geben wie ich am besten anzufangen habe wünsche allen einen schönen abend und bedanke mich im Vorfeld

Antwort
von WonderPhoto, 43

Grundgesetz für die Bundesrepublik DeutschlandArt 3                                (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.                                            (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.                              (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

Also musst du das umschreiben?

Ich würde sagen, dass der Artikel 3 aus dem Grundgesetz folgendes besagt:

Jeder Mensch in Deutschland hat den gleichen Stellenwert. Dabei ist es egal ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt und dabei spielt die Herkunft, das Aussehen, seine Religion oder seine Sprache keine Rolle. Denn jeder soll gleich behandelt werden und die gleichen Chancen und Möglichkeiten haben in Deutschland.

Kommentar von WonderPhoto ,

meinst du das so? oder musst du sagen ob das zutrifft oder nicht?:D

Kommentar von Gerrad26 ,

ich bedanke mich 

Antwort
von WonderPhoto, 47

was musst du denn genau umschreiben?

Kommentar von Gerrad26 ,

Ob aus meiner Ansicht Männer und Frauen gleichgestellt sind. -.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten