Wie beschreibt man einem Blinden eine Farbe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sieht ein Blinder nicht durchgehend einen Blindenfleck oder wie das heißt? Dieser hat nämlich verschiedene Farben. Wenn man sich die Augen ganz lange reibt kann man ihn sehen auch wenn die Augen normal Funktionieren. Bin mir nicht sicher ob das so stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten würde ich es mit gefühlen versuchen. Z.b Blau = Kalt usw. Ansonsten ist es eine ziemlich schwierige Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest der Person zum Beispiel Dinge mit Geruch in die Hand geben, die verschiedene Farben haben. Zum Beispiel eine Tomate für Rot. Du kannst die Person daran riechen lassen, das ist bestimmt eine schöne Erfahrung. Das kannst du natürlich beliebig fortfahren, je nachdem, wie viel Spaß es der Person macht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Orange: Du gibst ihm eine Orange in die Hand..diese Frucht ist Orange. Eine Tomate: sie ist rot. Das Wasser, die Luft: erinnert an die Farbe blau. Eine Pflanze: sie ist grün. 

Wenn der Blinde mit dem Gegenstand bekannt macht, kannst du ihm sagen welche Farbe dieser hat. So kann er sich das ungefähr vorstellen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der blinde von Geburt an blind ist, ist es unmöglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mit Dingen vergleichen oder wie die anderen schon meinten Gefühle... (Z.b. Grün = Gras, Hoffnung, eher kühl)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung