Frage von Amber2013, 46

Wie beschreibe ich ein Gebäude?

Ich habe ein Buch geschrieben und überarbeite es. Mir ist aufgefallen, dass ich das Gebäude, in dem ein Großteil der Handlung spielt, nicht von außen beschrieben habe, was ich gern ändern würde. Allerdings weiß ich nicht, wie ich das anstellen soll. Es ist ein altes, großes Gebäude. Man könnte es mit einem Hotel vergleichen. Natürlich möchte ich eure Beschreibungen nicht übernehmen. Sie sollen mir lediglich ein Beispiel sein, damit ich weiß, wie ich das machen könnte. Ich bitte um ernste Antworten. - Danke

Antwort
von regenbogenami, 22

Also bei einer Beschreibung gilt grundsätzlich,dass man mit den Sinnen beschreiben soll. Also sagen wir mal da steht ein Pinkes Haus. Dann könnte man z.B. sagen: "Vor mir sehe ich ein Pinkes Haus,es wirkt einladend und fröhlich,es hat eine Weranda und die Fenster sind mit weißen Fensterläden beschmückt. Neben dem Haus stehen zwei alte Bäume und ich kann einen kleinen Garten hinter dem Haus erkennen." So ungefähr,aber halt nur mit deinem Haus.Versuche viel von außen zu beschreiben,und auch mitzuteilen,welche Eindrücke das Haus auf dich macht! Das ganze ist eigentlich echt einfach,aber wenn du Schwierigkeiten damit hast,kannst du mir nochmal genau sagen wie das Haus aussieht und halt welche Stimmung es vermitteln soll,und dann kann ich dir eine grobe Beschreibung vorgeben,die du nach Belieben ausbauen und verändern kannst! Ich hoffe ich konnte helfen & noch viel Erfolg mit deinem Buch,deine Amelie😊

Antwort
von dawnfold, 13

Du kannst beschreiben, wie hoch es ist. (zum Beispiel achtstoeckig)

Du kannst die Farbe der Aussenwand beschreiben. (zum Beispiel matt, oder eine Farbe mit Praefix wie tiefschwarz, dreckigbraun, knallrot)

Du kannst die Beschaffnheit der Aussenwand beschreiben. Ist sie glatt oder hat sie eine unebene Flaeche? Wie fuehlt sich die Flaeche an? Ist die Aussenwand noch in gutem Zustand oder schon bruechig?

Du kannst auch von der Aussenwand weiter zu den Fenstern gehen oder was deinem Charakter besonders auffaellt. Gibt es auf dem Gebaeude ein spezielles Zeichen oder sitzt eine kleine Statue auf dem Dach? ect.

Ich hoffe, das war das, nachdem du gefragt hast und ich konnte dir helfen. ^^

Kommentar von dawnfold ,

Wie es bereits von anderen Nutzern geschrieben wurde zaehlt natuerlic auch die Epoche, in der das Gebaeude gebaut wurde und welche Stimmung es vermitteln soll. Die Umgebung und Pflanzen in der Naehe des Gebaeudes koennen ein wichtiges Merkmal sein.

Antwort
von Droelfhundert, 12

Schreib wie die personen zum ersten mal ins gebäude kommen und überwältigt von dem und dem sind ...

Antwort
von InkontinenzTV, 16

Du kannst ja sagen da es alt ist das da vieleicht verzierungen dran sind die schon von dem Wetter etwas abgetragen wurden oder das da so kleine Figürchen drauf sind aus stein halt

Antwort
von Canonio, 28

ich würde am anfang mal die epochen der geschichte durchgehen. jede zeit hat ihren typischen baustil. grob suchst du dir dadurch die richtung, die details denkst du dir selbst aus. welche materialien wurden verwendet, wie schauen die fenster aus, wie die fassade. ist es gut erhalten oder heruntergekommen? möglicherweise unkraut oder kletterplanzen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten