Frage von timtoll,

Wie beschattet man den Wintergarten?

Er ist nach Süden ausgerichtet und heizt sich unglaublich auf. Welche Beschattung ist am effektivsten und gleichzeitig noch erschwinglich?

Antwort von larmertkudr,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn Sie wissen wollen, welche Firma dieses Produkt am günstigsten produziert, sollten Sie http://bit.ly/wie-beschattet-man-den-wintergarten besuchen.

Antwort von sunpoint,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es ist eigentlich "weggeworfenes Geld" von innen eine Beschattung (Wärmeschutz) anzubringen. Es hilft so gut wie nichts und lediglich die Blendung der Sonne wird gemindert. Eine ordentliche Beschattung gehört nach außen. Markise, Jalousie oder eine hochwertige Sonnenschutzfolie sind am besten geeignet. Vorteil der Sonnenschutzfolie ist der erschwingliche Preis, die Haltbarkeit und die völlige Wartungsfreiheit. Ebenso ist bei Folien immer die Sicht von innen nach außen gewährleistet. Es gibt sogar "Teflon" beschichtete Folien für den Dachbereich. Hier ist ein Reinigen so gut wie nicht mehr nötig. Der nächste Regen läßt Dreck und Schmutz abfließen.

Hochwertige Sonnenschutzfolien gibt es in vielen Variationen. Der Sonnenschutz wird bis zu über 80% am Glas reduzierter Strahlung erreicht. Ebenso bieten die Folien einen UV-Schutz von 99%.

Lassen Sie sich unbedingt von einem Fachbetrieb beraten. Es gibt erhebliche Qualitätsunterschiede bei Folien.

Unter http://www.sun--point.de finden Sie weitere Informationen und ausführliche Beratung.

Antwort von HirnClaudia,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Variante von bommel65 hatten wir in unserem Wintergarten. Absolut schrecklich! Einfach zu heiß! Seit zwei Jahren haben wir jetzt eine Art Markise von außen montiert. Es ist zwar noch sehr warm im Wintergarten, aber nicht mehr so schrecklich heiß.

Antwort von Moltobene,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die effektivste Beschattung ist von außen.Auch hier werden helle Stoffbahnen über die Glasflächen gezogen.Ähnlich einer Markise.Auf jedenfall günstiger ist die Variante von bommel65

Antwort von bommel65,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ob am effektivsten kann ich schlecht beurteilen, aber relativ günstig sind helle Segel, die (innen angebracht) an Drähten gespannt auch zurückgezogen werden können.

Antwort von jnxs68,

Eine Wintergartenbeschattung sollte (wie hier bereits mehrfach angemerkt) für einen effektiven und sinnvollen Hitzeschutz von außen am Wintergarten angebracht werden. Zu empfehlen ist ein stabiler und paßgenauer Aluminium-Wintergartenrollladen:

http://www.le-service.de/rolax

Dieser bietet zusätzlich den Vorteil, dass zugleich die Verglasung vor Hagelschäden geschützt wird.

Eine Überglas-Markise tut es zwar auch und es gibt da richtig gut aussehende, moderne Modelle (auch mit Überstand nach vorn), doch die Wärmeabschirmung ist hier insgesamt nicht so gut wie bei einem Rollladen.

Beide Varianten sind natürlich nicht billig, aber insgesamt und über die Jahre gesehen doch lohnenswert, da die Kosten für eine zusätzliche Klimatisierung des Wintergartens oder Heizung im Winter erheblich gesenkt werden können.

Antwort von Namati44,

Wir haben Außenmarkisen von dem Unternehmen Wintergartensysteme installieren lassen. Die wirklich Gold wert sind - das kannst du mir glauben - speziell an einem Sommer wie diesen!! Außenmarkisen haben den Vorteil, dass die Sonnenstrahlen erst gar nicht durch das Glas dringen - wirklich die beste Lösung meiner Meinung nach! Wintergartensysteme in Wien kann ich dir auch sehr empfehlen, falls du in der Nähe wohnen solltest!!! Hier noch der Link www.wintergarensysteme.at - LG, Namati

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community